Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

InfoComm bietet erste US-Show für Datapath VSN V3-Prozessoren

Datapath wird seinen neuesten Flaggschiff-Videoprozessor VSN V3 zum ersten Mal dem US-amerikanischen Publikum auf der InfoComm 23 vorstellen und sein „Empowering the Operator“-Ethos mit einer Reihe von Softwareverbesserungen an seinem preisgekrönten Produkt verdoppeln Aetria Lösung.

Der VSN ist Datapathist der High-End-Videoprozessor, der von Regierungen und Organisationen in Kontrollräumen auf der ganzen Welt eingesetzt wird. Der VSN V3 (dritte Generation) unterstützt die neueste Intel Core i12-CPU der 9. Generation und bietet neben einem neuen Gehäusedesign, das die Leistung erheblich steigert, die beste Leistung seiner Klasse. Das Gehäuse wurde überarbeitet, um einen maximalen Luftdurchsatz zu bieten und die Systemtemperatur zu senken, um die optimale Langzeitleistung und Zuverlässigkeit zu erhöhen.

USB 3.0 ist jetzt ebenfalls enthalten, um hohe Übertragungsgeschwindigkeiten und Konnektivität auf dem neuesten Stand zu unterstützen devices. Jedes VSN kann mit einer Reihe von Optionen an jede Projektanforderung angepasst werden Datapath Grafikkarten, Capture-Karten und IP-Dekodierungskarten. Die Vielseitigkeit des VSN-Controllers macht ihn ideal für große Kontrollraumanwendungen als Teil von Datapath Aetria Lösung.

InfoComm-Besucher können das Neueste erleben Aetria Innovationen, mit Verbesserungen an Aetria Workstation So können Betreiber problemlos auf ihre „persönliche Videowand“ zugreifen, Quellen mit AVoIP KVM steuern und Inhalte per Mausklick auf jeder angeschlossenen Videowand teilen.

Die Möglichkeit für Bediener, ihre eigenen Benutzervorlagen zu erstellen, sorgt für einen effizienteren Betrieb, da Anwendungen wie Office und E-Mail neben Echtzeit-Video-Feeds aus beliebigen Quellen auf dem Desktop ausgeführt werden können.

"Unser Aetria „Die Lösung hat sich im vergangenen Jahr bei unseren Kunden als großer Erfolg erwiesen, aber die Technologie steht nicht still“, sagte er Datapath Vertriebsleiter (Amerika), Mark Bohs. „Wir suchen ständig nach Möglichkeiten, die Benutzererfahrung durch unsere Produkte zu verbessern, und haben UX-Verbesserungen vorgenommen, die Benutzerrechteverwaltung von Videowänden verbessert und Multicast hinzugefügt vision Stream-Fähigkeit. Unsere neue ActiveSQX2-Karte bietet beispielsweise skalierbare Kodierung und Dekodierung für eine flexible IP-Stream-Verwaltung in geschäftskritischen Umgebungen.“

Er fügt hinzu: „Zusammen mit unserem neuen VSN V3-Prozessor sind wir stolz darauf, Technologie zu präsentieren, die sich an jede Kontrollraumanforderung anpassen lässt, und wir ermutigen Integratoren, die in diesem Bereich tätig sind, unseren InfoComm-Stand für ein freundliches Gespräch und eine maßgeschneiderte Demo zu besuchen.“ .“

Besucher Datapath Am Stand von 1915 in Orlando wird außerdem das gesamte Sortiment an Videocontrollern, Capture-Karten, Grafikkarten und Verwaltungssoftware zu sehen sein, das vertikale Märkte von Live-Events bis hin zu Digital Signage im Medizin- und Einzelhandelsbereich abdeckt. Verwenden Sie bei der Anmeldung den Code DAT352, um sich Ihre kostenlose Teilnahme zu sichern.