Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Video der nächsten Generation wall controller für Kommando- und Kontrollräume freigegeben

Banner „Zuverlässigkeit leicht gemacht“.

Datapath, weltweit führender Entwickler von visuellen Lösungen, stellt seine VSN-Videoserie der nächsten Generation vor wall controlfür Anwendungen, die hohe Leistung und Zuverlässigkeit erfordern. VSN-Controller haben sich in Kommando- und Kontrollraumumgebungen aller Größenordnungen etabliert und bewährt und haben eine Reihe wichtiger Upgrades erhalten, die eine höhere Effizienz als die Produkte der vorherigen Generation bieten. Dadurch stehen nun Märkten wie Sicherheit, Militär, Versorgungsunternehmen, Flughäfen und Verkehrsmanagement viele neue Vorteile zur Verfügung.

Die neuen VSN972 und VSN1172 wall controlDer Prozessor ist mit dem neuesten Intel® Corei7-Prozessor der 7. Generation ausgestattet. Darüber hinaus stellt die Switched-Fabric-Technologie sicher, dass jeder Gen3-PCIe-Steckplatz in der 9- oder 11-Steckplatz-Backplane in der Lage ist, hochauflösende Bandbreite von einer Reihe von Capture-Karten an mehrere Ausgänge bereitzustellen. Der Systemspeicher wurde ebenfalls erweitert und unterstützt jetzt bis zu 32 GB.

Datapath VSN 900- und 1100-Serie wall controlBenutzer können jetzt entweder mit 240- oder 480-GB-SSD-Laufwerken ausgestattet werden, die eine viel schnellere und leisere Leistung im Vergleich zu herkömmlichen Festplattenlaufwerken bieten. Änderungen am Gehäusedesign tragen auch zur Verbesserung der Luftzirkulation bei, was wiederum zur Reduzierung von Temperatur und Lüftergeräuschen beiträgt.

Bei den Grafikkarten profitieren Nutzer vom Neuesten Datapath BildDP4+. Die ImageDP4+ wurde für professionelle Videoprojekte entwickelt und ist eine hoch skalierbare, fortschrittliche Grafikkarte, die unter Windows® 10 läuft. Tatsächlich ist jedes System der VSN-Reihe der neuesten Generation mit Windows® 10 erhältlich, um eine optimierte Leistungsfähigkeit zu gewährleisten.

DatapathDie hochgradig anpassbare VSN-Reihe von wurde entwickelt, um die Weltklasse-Reihe von zu unterstützen Vision Capture-, Bildgrafik- und ActiveSQX-Dekodierungskarten. Dadurch können physische und IP-Videoquellen auf mittelgroßen und großen Videowänden angezeigt werden. Bediener haben die Freiheit, jede Quelle auf einem oder mehreren Bildschirmlayouts anzuzeigen.

Im Hinblick auf die Zuverlässigkeit wurde jede VSN-Komponente gründlich getestet, um ein hohes Leistungsniveau sicherzustellen. Für zusätzliche Sicherheit sind die Systeme mit der Wall Monitor-Software vorinstalliert, einer Anwendung, die Bediener warnt, wenn ein System beginnt, außerhalb der normalen Parameter zu funktionieren. Beispielsweise können Alarme so eingestellt werden, dass sie Spannungs- und Temperaturspitzen anzeigen.

VSN972/1172 9- oder 11-Slot-Systeme sind standardmäßig mit einem Intel® Core i7-Prozessor, 16 GB RAM und zwei 240-GB-SSD-Laufwerken ausgestattet. Der VSN1172 bietet eine RPSU-Stromversorgung, während der VSN972 mit ATX oder RPSU erhältlich ist.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere VSN972/1172.