Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.
Kopfzeile

Öl- und Gaskontrollzentren

Die Herausforderungen moderner Öl- und Gasbetriebe bestehen darin, Kontrollraumbetreiber mit den Mitteln auszustatten, die ständig wachsende Anzahl eingehender Informationen und Daten zu überwachen und zu verwalten und gleichzeitig die Zusammenarbeit mehrerer Teams und über mehrere Standorte hinweg zu ermöglichen.

In der Öl- und Gasindustrie spielen Kontrollzentren eine entscheidende Rolle, indem sie dafür sorgen, dass der Betrieb reibungslos läuft. Sie sind für die Überwachung von Produktionsabläufen, Sicherheitssystemen und allen anderen Funktionen verantwortlich, die die gesamte Wertschöpfungskette unterstützen. Es ist wichtig, zuverlässige und effiziente, auf den Bediener ausgerichtete Lösungen zu haben, die die Produktivität verbessern, die Sicherheit erhöhen und eine bessere Entscheidungsfindung ermöglichen.

Datapath Aetriaermöglicht es Betreibern, Echtzeit-Einblicke genau so anzuzeigen, wie sie sie benötigen. Bediener können die Kontrolle über jedes Remote-Informationssystem übernehmen und effizienter zusammenarbeiten, indem sie Informationen über ihre eigene Multi-Screen-Leinwand auf größeren Videowand-Displays teilen. Dies reduziert Ausfallzeiten, indem Probleme frühzeitig erkannt werden und ein reibungsloser Betrieb gewährleistet wird.

Aetria, die Kontrollraumlösung für Öl- und Gaskontrollzentren

Überwachen, verwalten und zusammenarbeiten – ganz nach Ihren Wünschen

Betreiber stehen vor der Herausforderung, die große Menge an Datenquellen zu überwachen, zu betreiben und zu warten. Ein Upstream-Vorgang kann beispielsweise Informationen über die Effizienz von Lagerstätten, Fließlinien von Rohren und Bohrlöchern, Tiefenmessungen von Bohrlöchern und tägliche Öl- und Gasförderraten umfassen, die alle von Bedienern in einem Kontrollraum überwacht werden müssen.

Aetria kann Hunderte von Datenquellen aufnehmen und Anwendungen von Drittanbietern wie Engineering- oder Explorationssoftware integrieren und sie alle zur Visualisierung und Steuerung in seine zentrale Plattform einbinden. Dadurch können Bediener jetzt spezifische Vorlagen und Layouts für ihre gesamte Betriebsansicht erstellen, um Informationen einfach zu organisieren.

Tritt ein Vorfall auf, können sie ihn direkt auf einer Videowand teilen, damit das gesamte Team ihn sehen kann. Dadurch wird sichergestellt, dass alle Beteiligten über relevante und zeitnahe Informationen verfügen. Dies führt zu schnelleren Reaktionszeiten, fundierteren Entscheidungen und einer verbesserten Zusammenarbeit.

Hochwertige Bilder, wenn es aufs Detail ankommt

Videoüberwachung wird von Organisationen zur Sicherheit und Überwachung abgelegener Orte und Bereiche eingesetzt, zu denen Menschen keinen Zugang haben, einschließlich unterirdischer Pipelines, Wasserstände auf einer Offshore-Ölbohrinsel und Standortabläufe in einer Raffinerieanlage. Bei Vorfällen ist es unerlässlich, in Echtzeit über die beste Bildqualität zu verfügen, um eine fundiertere Entscheidungsfindung zu ermöglichen. 

Aetria stellt alle unterstützten Datenquellen in 4K bereit, sodass Bediener bei entscheidender Bildqualität eine makellose Detailansicht genießen können. 

Bedienerkontrolle bei Bedarf

Kontrollraumbetreiber benötigen manchmal mehr als nur die Möglichkeit, Quellen anzuzeigen und zu teilen. Von KI-gestützten Bohrprogrammen für Bohrinseln bis hin zur Verwaltung des täglichen Ölfeld-Servicebetriebs benötigen Bediener und weitere Teammitglieder Zugriff auf Softwareprogramme, um Änderungen vorzunehmen. 

Benutzer von Aetria können jede unterstützte Datenquelle mit ihrer eigenen Tastatur und Maus steuern (auch wenn sich die Software-App oder das Programm auf einem anderen entfernten Computer befindet). Dies ermöglicht es den Bedienern, bei Bedarf zu sehen und zu handeln, und senkt die Gesamtkosten für zusätzliche Ausgaben für proprietäre Software. 

Skalierbarkeit

Der Öl- und Gasbetrieb muss möglicherweise erweitert werden, um künftigen Anforderungen gerecht zu werden. Möglicherweise muss eine neue Offshore-Öl- und Gasbohrinsel oder ein erweitertes Rohrnetz gebaut werden, wobei Hunderte zusätzlicher Sensoren, Videoüberwachung und kleinere Kontrollräume eingebaut werden müssen. 

Aetria Bietet eine skalierbare Plattform, die sich leicht erweitern lässt, wenn mehr Kapazität erforderlich ist. Alle Datenquellen innerhalb eines gesamten Betriebs können im Laufe der Zeit nach Bedarf hinzugefügt und integriert werden.

Installationen

Videowand des Weltraumzentrums

Pea River Electric Alabama-Kontrollraum

Air Liquide Öl- und Gaskontrollraum

Kontrollzentrum der Shimizu Corporation

Ressourcen

Kostenlose Beratung buchen

Besuchen Sie einen Ausstellungsraum

Erfahren Sie mehr über Aetria

So finden Sie uns

Buchen Sie ein Treffen mit einem Experten

Wir empfehlen Ihnen, ein unverbindliches Kennenlerngespräch zu buchen, bei dem wir Ihre individuellen Anforderungen näher besprechen.