Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Howard Ford zum neuen Vorsitzenden ernannt Datapath

Howard Ford

Datapath, weltweit führende Ingenieure für visuelle Lösungen, freuen sich, Howard Ford mit sofortiger Wirkung als neuen Vorsitzenden des Unternehmens bekannt zu geben.

Howard verfügt über umfangreiche Erfahrung in der IT-, Telekommunikations- und Elektronikbranche und war Vorstandsvorsitzender mehrerer privater und börsennotierter Unternehmen im Vereinigten Königreich und in Frankreich. Zuvor hatte er Führungspositionen bei IBM Europe, CEO bei Cellnet und Präsident von Equant (verkauft nach Frankreich) inne Telekommunikation). Howard ist derzeit außerdem Privatinvestor in Technologieunternehmen und Vorsitzender von Displaydata Ltd.

Mit einem starken Hintergrund und einer Erfolgsbilanz im Technologiesektor vervollständigt die Ernennung eine Reihe neuer Neuzugänge Datapath's-Team nach der Ernennung von David Griffiths zum VP Global Sales, der Ernennung von Steve Leyland zum Vorstand sowie neuen Gebietsleitern im Osten der USA und Südostasien.

Bei der Bekanntgabe der Neuigkeiten sagte Howard: „DatapathDer Ruf von 's in der Videoverarbeitung und -verwaltung, insbesondere in großen Unternehmen und Führungs- und Kontrollumgebungen, ist unübertroffen und ich bin zuversichtlich DatapathDas talentierte Team aus Entwicklern, Vertrieb und Support wird uns zu noch größeren Höhen führen, wenn wir beginnen, die Wende in der aktuellen globalen Situation zu schaffen.“

Björn Krylander, Geschäftsführer bei Datapath, fügte hinzu: „Wir freuen uns, Howards umfassende Talente in unserem Vorstand begrüßen zu dürfen. Die unmittelbare Zukunft der Weltwirtschaft bleibt im Wandel, aber unsere jüngsten Neuzugänge in den Vorstandsetagen versetzen uns in die bestmögliche Position, dies zu gewährleisten Datapath wächst als Unternehmen weiter und steigert seinen Marktanteil weltweit.“