Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.
Kopfzeile

Arqa

CTA-Symbole

Vertriebsteam Kontaktieren

Datapath verfügt über ein großes Netzwerk von Distributoren und Wiederverkäufern auf der ganzen Welt.

Kontakt

+44 (0)1332 294 441
[email protected]

Arqa verwandte FAQs

  • Können Arqa aufgerüstet werden, um HDCP zu verarbeiten (im Einklang mit Aligo) in einer Aetria System?

    Nein.

  • Können Aligo und Arqa Glücklich und ohne Konflikte im selben Netzwerk/Subnetz sitzen?
    Ja. Es muss darauf geachtet werden, die Topologie der Switches – typischerweise des 1G – auszugleichen Arqa Der Datenverkehr bleibt auf dem 1G ProvisionInnerhalb dieses LAN wird nur wenig Bandbreite für den Uplink in den 10G-Bereich benötigt. Im Sinne von bleibt es jedoch ein einzelnes VLAN Aetria Network Manager Kommunikation.
  • Kann das Arqa Sendereinheiten als „Encoder“ eingesetzt werden?

    An Arqa Der Sender ist im Wesentlichen ein Extender, der ein proprietäres Protokoll verwendet, das für die Verwendung in 1-GB-Netzwerken optimiert ist Arqa Empfänger. Die KVM-Funktionalität muss nicht für reine Videoanwendungen verwendet werden. Arqa Übertragene Inhalte können nur über eine angezeigt werden Arqa Empfänger.

    Arqa Sender werden am besten nicht als Encoder beschrieben, was tendenziell ein hohes Komprimierungsverhältnis impliziert (z. B. H264/SQX-„Codierung“).

  • Wie geht ein Aligo / Arqa Receiver visualisiert H.264-kodierte Inhalte?
    H.264-Streams sind entweder auf einem verfügbar Aetria Workstation oder ein VSN wall controller über SQX-Dekodierung, aber nicht auf Aligo und Arqa direkt.