Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Datapath um das neueste Video anzuzeigen wall controller und Software auf der Infocomm China 2018

Infocomm China 2018-Banner

Datapath, wird auf der kommenden Infocomm China 2018 vom 11. bis 13. April in Peking eine Reihe zentraler Innovationen ins Rampenlicht rücken. Derzeit erfreut sich das Unternehmen eines beeindruckenden Wachstums auf dem chinesischen und weiteren fernöstlichen Markt. Datapath wird Live-Demonstrationen des neuesten Videos des Unternehmens veranstalten wall controller und Softwarelösungen. Die Vorführungen richten sich an alle AV-Profis, von OEMs und Händlern/Distributoren bis hin zu Systemintegratoren, Auftragnehmern und Beratern, die in Branchen wie Einzelhandel, Live-Events, Rundfunk, Bildung, Sicherheit, Hotel, Freizeit, Gesundheitswesen und Militär tätig sind aber ein paar.

Besucher der Infocomm China finden im China National Convention Center (CNCC) statt Datapath Technologie auf dem Stand des Vertriebspartners Mindstec Asia Technology Ltd (Stand PD3-01). Der Datapath Der Bereich wird in zwei Hauptbereiche unterteilt, in deren Mitte sich jeweils eine Video-/Anzeigewand befindet. Ein besonderer Schwerpunkt wird auf Digital Signage liegen; Da die Branche bis 20 schätzungsweise einen Wert von 2020 Milliarden US-Dollar erreichen wird, investieren Unternehmen jeder Größe stark in digitale Medien.

Eine Videowand mit vier Bildschirmen wird als reguläres 2×2-Array konfiguriert und von einem gesteuert Datapath VSN-Video wall controller und WallControl 10 software. Da der Einsatz von Videowänden in der Regel die gleichzeitige Interaktion mehrerer Benutzer mit einer großen Anzahl von Eingaben auf mehreren Bildschirmen erfordert, WallControl 10 bietet Benutzern die erforderliche Schnittstelle, um Inhalte, einschließlich Videoaufnahmen, IP-Streams und lokale Anwendungen, schnell und effektiv zu verwalten.

Dieser Bildschirm wird auch verwendet, um die einzigartigen Fähigkeiten von zu demonstrieren Datapath's kürzlich eingeführte Quant-Collaboration-Software, die es Benutzern ermöglicht, Anwendungsfenster anzuzeigen und zu teilen sowie zu interagieren und Änderungen an Originalquelldateien vorzunehmen.

Quant bietet eine breite, marktübergreifende Attraktivität und wurde für Benutzer entwickelt, die sofort und in Echtzeit zusammenarbeiten, Aufgaben zuweisen und delegieren können, ohne dass eine Cloud erforderlich ist. Die Software ermöglicht die gemeinsame Nutzung von Anwendungsfenstern zwischen Peers oder auf einer Videowand. Diese intuitive Funktionalität macht es einfach, wichtige Informationen aus manchmal Ad-hoc-Quellen „on the fly“ zu teilen, was Zeit spart und die Benutzerfreundlichkeit von Videowänden erweitert. Darüber hinaus kann es für den Informationsaustausch dauerhafter konfiguriert werden.

Auf der anderen Seite des Standes Datapath wird seine Fähigkeiten im Bereich kreativer digitaler Displays unter Beweis stellen. Hier wird eine „Scatter“-Wand mit sechs Bildschirmen vom Fx4-Display der neuen Generation des Unternehmens gesteuert wall control Technologie. Der Fx4 wurde für Anwendungen wie den Einzelhandel, Prestige-Beschilderungen, Live-Events und Übertragungen entwickelt und ermöglicht Benutzern die einfache Verwaltung mehrerer Video- und Audio-Ein- und Ausgänge. Tatsächlich werden bei Infocomm China zwei Fx4-Controller installiert, um das Potenzial für „Daisy Chaining“ zu demonstrieren, eine Funktionalität, die besonders nützlich für diejenigen ist, die außergewöhnlich große Videowände ohne Signalverschlechterung bauen möchten.

Auch PC-Vorführungen sind möglich Datapath Wall Designer software Software, die fortschrittliche Videowand-Design- und Implementierungssuite des Unternehmens, die es Fx4-Benutzern ermöglicht, ihrer kreativen Seite freien Lauf zu lassen.

Eine Reihe von DatapathDas kompetente und freundliche Team von ist am Stand, um mögliche Lösungen für spezifische Anwendungen zu besprechen.