Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

DatapathDie einzigartige Quant-Software bietet große Vorteile für das Kontrollraummanagement

Quant-Logo

Datapath präsentierte auf der InfoComm seine einzigartige Quant Application-Sharing-Software und demonstrierte, wie seine Peer-to-Peer-Technologie nahtlos mit ihm zusammenarbeitet Datapath-betriebene Videowände in Befehls- und Kontrollanwendungen.

Quant bietet erhebliche Vorteile für Kommando- und Kontrollräume, in denen Projektteams von verschiedenen Standorten aus in Echtzeit an demselben Dokument arbeiten können. Betriebskritische Anwendungen profitieren von der Verwendung von Quant, da Benutzer im selben Netzwerk mit einem Video verbundene physische Quellen anzeigen können wall controller, wo immer sie sind. Dadurch erhalten sie Zugriff auf sekundengenaue Informationen, was zu fundierteren Entscheidungen und schnelleren Reaktionszeiten führt.

Datapath Produktmanager Matthew Tibbitt sagte: „Quant bietet etwas wirklich Einzigartiges auf dem Command-and-Control-Markt – die Möglichkeit, Anwendungen von einer zentralen Quelle aus zu verwalten und zu teilen und auf einem einzigen Endpunkt oder einer Videowand anzuzeigen.“

Die Funktionen von Quant ermöglichen es Benutzern auch, Anwendungsfenster anzuzeigen und zu teilen sowie zu interagieren und Änderungen an Originalquelldateien vorzunehmen, selbst wenn der Drittanbieter die Anwendungssoftware nicht installiert hat. Da dies alles in einem Peer-to-Peer-Netzwerk erfolgt, gibt es keine Belastung oder potenziell sensiblen Datenverkehr auf den Servern der IT-Abteilung.

Matt fügt hinzu: „Die Vorteile wirken sich auf zwei Arten aus: Remote-Teams können jedes Element der Kontrollraumanzeige anzeigen und bei Bedarf in Echtzeit Änderungen vornehmen. Durch die vollständige Kontrolle über Benutzerberechtigungen und Bearbeitungsrechte ist der Umfang der Kontrollräume für Unternehmen jeder Größe von großem Vorteil.“

Drei neue Funktionen; Die Verbesserungen bei Chat, Meeting und Quant Curtain tragen alle erheblich zur Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität von Quant bei.

  • Chat-Funktion Ermöglicht Benutzern, sich gegenseitig Nachrichten über das freigegebene Anwendungsfenster zu senden, und ermöglicht einen kontinuierlichen Dialog zwischen Benutzern.
  • Meeting-Funktion Ermöglicht einem Benutzer, entweder seinen eigenen Desktop oder eine von Quant gesteuerte Videowand für eine ausgewählte Gruppe von Benutzern zu sperren. In einem Videowand-Szenario kann ein Besprechungsorganisator bestimmen, wer Inhalte auf der Wand teilen kann, um sie sofort anzusehen, und so ein versehentliches Teilen durch andere verhindern. Dies erhöht auch die Sicherheit innerhalb von Meetings für gemeinsame Videostreams.
  • Quant-Vorhang: Der Quant-Vorhang ermöglicht einen schnellen Zugriff auf die Fernbedienung workstations und Videowände, auf denen Anwendungen aktiv geteilt werden. Manager, Vorgesetzte und Teamleiter können alle von überall im Netzwerk auf geschäftskritische Informationen zugreifen, indem sie einfach den Remote-Desktop im Vorhang aufrufen. Mithilfe der neuen „Favoriten“-Funktion sowie eines intuitiven Desktop-Neuordnungstools, das ganz einfach per Drag & Drop funktioniert, kann der Vorhang schnell angepasst werden, um die wichtigsten Desktops und Videowände anzuzeigen.

Matthew Tibbitt fügte hinzu: „Diese neuen Funktionen werden das Benutzererlebnis von Quant erheblich verbessern und die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit der Software erhöhen. Wir arbeiten ständig mit unserer Kundengemeinschaft an Möglichkeiten zur Verbesserung unserer Produkte und unsere Kunden helfen uns, indem sie aktiv neue Funktionen und Verbesserungen anfordernvisions. "

Quant ist jetzt mit einer kostenlosen 30-Tage-Testversion verfügbar. Kontaktieren Sie ihren Datapath Vertreter heute! Mehr Info