Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Datapath Verstärkung der Benelux- und Frankreich-Ressourcen durch die Ernennung von Francois Drouadaine

Francois Drouadaine

Datapath, weltweit führender Ingenieur für visuelle Lösungen, hat seine Präsenz auf dem Benelux- und französischen Markt mit der Ernennung von Francois Drouadaine zum Vertriebsleiter gestärkt.

Francois schließt sich an Datapath mit über einem Jahrzehnt Erfahrung in der professionellen AV-Branche, einschließlich Rollen bei ScanSource Imago und Harman International.

Francois' Erfahrung konzentriert sich insbesondere auf Videowände und Videomanagement, wobei seine Rolle bei ScanSource hauptsächlich als BDM für Polycom fungiert. Er sagt: „Mir hat die Schnelllebigkeit der professionellen AV-Branche schon immer gefallen Datapath ebnen den Weg in der Videomanagement-Software und -Hardware. Ich freue mich sehr, zu diesem Zeitpunkt ihrem Team beizutreten – neben einer Reihe etablierter marktführender Produkte haben sie eine lange Liste spannender Entwicklungen auf ihrer Roadmap und ich freue mich, diese zu uns bringen zu können Kundenstamm in Frankreich, Belgien, Holland und Luxemburg.“

In der Region Frankreich und Benelux wurden im Laufe des Jahres 2018 einige hochkarätige Projekte abgeschlossen. Das vielleicht bemerkenswerteste ist das Australian National Memorial, das 96 Fx4-Controller nutzt – das größte Projekt seiner Art weltweit.

In der unmittelbaren Zukunft wird Francois Brian Coe in der Region unterstützen und bringt insgesamt über 40 Jahre Erfahrung in der professionellen AV-Branche mit.

Brian sagte: „Wir freuen uns, Francois in unserem Team zu haben. Er verfügt über ein großes technisches Wissen und ein hervorragendes berufliches Netzwerk. Wir sehen weiterhin, dass in der Region, insbesondere in Frankreich, einige großartige Projekte umgesetzt werden, und die Ernennung von Francois stellt sicher, dass dies immer erfolgreicher wird.“