iolite 12i - Intro
iolite 12i
iolite 12i

Produkt in 360°-Ansicht ansehen

Kleine Größe

Epische Leistung

iolite 12i
iolite 12i
iolite 12i

Produkt in 360°-Ansicht ansehen

iolite 12i

Der iolite 12i ist mit seinem niedrigen Geräuschpegel und sehr sparsamen Platzansprüchen perfekt für Unternehmenszentralen, Tagungsräume und Anzeigebereiche im Einzelhandel geeignet. Dank optionaler Rack-Montagewinkel für eine vertikale Wandmontage hinter den Monitoren bietet der iolite 12i große Leistung im kleinen Format.

Kompakte Videoanzeigetechnologie

Die Möglichkeit, mehrere Bildschirme über einen einzigen, einfachen Controller zu betreiben, ist eine Kernanforderung von Unternehmen, die Videos, Newsfeeds, Firmenbotschaften und traditionelle Beschilderungen in ihren Empfangsbereichen darstellen und ihre Konferenz- und Präsentationsmöglichkeiten erweitern möchten. Der kompakte Wand-Controller iolite 12i wurde speziell für Umgebungen entwickelt, die einen sehr niedrigen Geräuschpegel voraussetzen und wenig Platz bieten. Er ist rackmontierbar und bietet 12 integrierte HDMI-Ausgänge sowie drei 4K-DisplayPort-Ausgänge. Die zwei integrierten x4-Gen.3-PCIe-Steckplätze können je nach Bedarf mit verschiedenen Digitalisierungskarten oder SQX-IP-Dekodierungskarten von Datapath bestückt werden. Damit eignet sich der kompakte, leise Controller perfekt für kleinere Videowandinstallationen, die eine flexible Konfiguration erfordern.

Steuerung von Videowandinstallationen

Auf einem hochleistungsfähigen Windows-Betriebssystem kann der iolite 12i Videoaufnahmen verschiedenster Quellen, z. B. Mediaplayer, Set-Top-Boxen, IP-Kameras, Online-Ressourcen oder lokale Medien, über mehrere Bildschirme gleichzeitig bereitstellen. Der iolite 12i ist in der Standardkonfiguration mit Intel Core i5-Prozessor, SSD-Laufwerk mit 128 GB und 8 GB RAM erhältlich. Optional können Upgrades für ein zusätzliches HDD-Laufwerk mit hoher Speicherkapazität, erweiterten Arbeitsspeicher (bis zu 16 GB) und einen Intel Core i7-Prozessor erworben werden.

Kompatibel mit WallControl 10 für Standalone-Videowände jeder Größe

Mit WallControl 10 können Benutzer schnell und einfach Videoquellen wie IP-Feeds, Videoaufnahmen und lokale Anwendungen überall auf der Videowand platzieren und steuern. Diese Quellen können einfach gesteuert werden, wenn ausgeklügelte und komplexe Wandinstallationen erforderlich sind. Gängige Anordnungen können jederzeit als Layouts zur späteren Wiederverwendung gespeichert werden und jedem Abschnitt der Wand kann eine Art Video-Karusselle zugewiesen werden, die nacheinander in definierbaren Intervallen abgespielt werden. Administratoren von WallControl 10 können ein einziges System für den Betrieb mehrerer Wände konfigurieren. Jeder dieser Wände können mehrere Benutzerrollen zugewiesen werden, und jede Benutzerrolle kann ein unterschiedliches Maß an Zugriff auf Quellen, lokale Videos, Layouts und Vorlagen gewähren. *

Jetzt mit DDCT

Alle preisgekrönten Videowand-Controller von Datapath werden jetzt mit vorinstallierter DCCT-Software (Displaytreiber-Konfigurationstool) ausgeliefert. Mit dem Assistenten können Videowände ganz einfach konfiguriert und innerhalb weniger Minuten verwendet werden.

Mehr Sicherheit mit Ersatz-Kits

Datapath bietet seinen Kunden zur Absicherung Ersatz-Kits an. Gegen einen kleinen Aufpreis werden zu ausgewählten Produkten Ersatz-Kits angeboten. Wenden Sie sich bitte an unser Vertriebsteam, wenn Sie an weiteren Informationen interessiert sind.
/*-----SUBMENU ONLICK ACTIVE CLASS-----*/