VisionSC-HD4
VisionSC-HD4+

VisionSC-HD4+

  1. Vier unabhängige HDMI 1.4 Digitalisierungskanäle
  2. 2 x 297-MHz-Kanäle mit 3840 x 2160p bei 60 FPS
  3. 2 x 165-MHz-Kanäle mit 1920 x 1080p bei 60 FPS
  4. Unterstützung von HDCP
  5. Große Digitalisierungsbandbreite von 6.4 GB/s für höhere Pixelzahl
  6. Extrem flexibel, es können mehrere Karten in einem einzigen System verwendet werden
  7. Integrierte Audioerfassung
  8. Datapath unterstützt Windows®- und Linux®-Treiber

VisionSC-HD4+

Bei vielen Anwendungen muss eine Karte über mehrere Videoaufnahmekanäle verfügen. Zu den Anwendungsbereichen zählen die moderne medizinische und industrielle Bildverarbeitung, militärische Anwendungen sowie Sicherheits- und Überwachungssysteme. Die Audio- und Videoerfassungskarte VisionSC-HD4+ von Datapath ist für diese und weitere Anwendungsbereiche geeignet und stellt eine hervorragende und leistungsfähige Lösung für mehrere HDMI- oder DVI-Videoaufnahmen mit HDCP-Unterstützung dar.

Die VisionSC-HD4+ verfügt über vier integrierte HDMI-1.4-Videoerfassungskanäle, von denen zwei eine Auflösung von 3840 × 2160 bei 60 fps und zwei eine Auflösung von 1920 × 1080 bei 60 fps unterstützen. Alle vier Kanäle können unabhängig voneinander betrieben werden, sodass vier separate Videoquellen gleichzeitig erfasst und gesteuert werden können. Alle vier Kanäle der Karte bieten dazu integrierte Audio-Unterstützung. Die VisionSC-HD4+ verfügt über vier HDMI-Anschlüsse; DVI-Adapter sind auf Anfrage erhältlich (siehe unten).

/*-----SUBMENU ONLICK ACTIVE CLASS-----*/