VisionIO-SDI4 - Header
VisionIO-SDI4

VisionIO-SDI4

  1. Vier HD-SDI-Eingänge
  2. Vier HD-SDI-Ausgänge
  3. Echtzeit-Hardware-Overlay
  4. 8-Lane-PCI-Express-3.0-Erfassungskarte
  5. Erfassung von vier 3G/HD/SD-SDI-Signalen mit Audio (kann zu einer 4k/UHD-Erfassung und -Anzeige verbunden werden)
  6. Alle Funktionen der neuesten VisionSC-Erfassungskarten von Datapath

Sofortige Aufnahme und Anzeige

Viele Videoanwendungen erfordern ein Höchstmaß an Genauigkeit. Die Videos müssen nicht nur für die Speicherung oder Verarbeitung aufgenommen werden, sondern auch bei Spitzenevents in Echtzeit von Profis gesehen werden. Die Erfassungskarten der VisionIO-Reihe von Datapath bieten die Möglichkeit, hochwertige Videos aufzunehmen und Eingänge direkt an Ausgänge durchzuschleifen, wodurch nur bei wenigen Pixeln eine Latenz zu verzeichnen ist. Dabei werden die Signale an die primäre Anzeige geliefert, auch wenn der Host-PC nicht mehr funktioniert.

Overlay mit Null Latenz

Die Serie VisionIO bietet auch eine Onboard-Alpha-Blending-Funktion, mit der eine sekundäre Frame-Quelle in Echtzeit auf die ausblendende Anzeige gelegt werden kann. Der optionale Einsatz eines Overlay-Wächters stellt sicher, dass die Anwendung, die das Overlay liefert, ständig unter Kontrolle ist. Bei Problemen stellt die Karte die Integrität des Primärsignals sicher, indem sie verhindert, dass das Overlay das Live-Signal überdeckt.

Videostreaming

DirectShow-Treiber für das WDM-Streaming unterstützen die folgenden Anwendungen zur Kodierung, Aufzeichnung und zum Streaming von Videos über Netzwerke oder das Internet:

  • Microsoft Media Encoder®
  • VLC
  • VirtualDub
  • Any other DirectShow encoding software

Bei Streaming-Anwendungen kann die VisionSC-SDI4 mit dem Windows Media Encoder verwendet werden, um Videoaufnahmen zu komprimieren und zu streamen. Zur Wiedergabe ist der Windows® Media Player geeignet.

Alle mit der Windows® DirectShow-Technologie kompatiblen Anwendungen können die VisionIO aufgrund der integrierten WDM-Unterstützung nutzen.

Any application compatible with Windows® DirectShow technology can use the VisionIO due to the built-in WDM support.