Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.
VisionIO-XD2 – Header
VisionIO-XD2

VisionIO-XD2

  1. 1 x HDMI 2.0-Eingang und 1 x HDMI 2.0-Ausgang (Loop-Through ohne Latenz)
  2. 1 x DisplayPort 1.2-Eingang und 1 x DisplayPort-Ausgang (Loop-Through ohne Latenz)
  3. Echtzeit-Hardware-Overlay
  4. Acht Lanes PCI Express 3.0 – Bietet 6 GB Erfassungsbandbreite
  5. Alle Funktionen von Datapathist das neuste VisionSC-Reihe von Capture-Karten

Live-Überwachung und Erweiterung

Das Datapath VisionIO-XD2 bietet zwei 4K-fähige Loop-Through-Ports ohne Latenz, jeweils mit Alpha-Blended-Overlay-Funktion. Bei Reihenschaltung zwischen der Videoquelle und dem lokalen Monitor ist die VisionIO-XD2 ist in der Lage, Videos in voller Qualität aufzunehmen und gleichzeitig Overlay-Daten ohne zusätzliche Latenz in den Live-Überwachungspfad einzumischen.

Das VisionIO-XD2 bietet eine einzigartige Lösung für den Betreiber, der sowohl Live-Video- als auch Overlay-Daten auf einem einzigen Monitor anzeigen möchte, während der Stream im Hintergrund aufgezeichnet wird. Ob in einem medizinischen Operationssaal, wo Patientendaten mit chirurgischen Daten überlagert werden camera Eingaben oder das Hinzufügen von Overlays in Augmented Reality (AR)-basierten Anwendungen, die VisionIO-XD2 bietet eine einzigartige, beispiellose und professionelle Lösung auf dem Markt.

Null-Latenz-Overlay

Das VisionDie IO-Serie bietet außerdem eine integrierte Alpha-Blending-Funktion, die es ermöglicht, die Ausgangsanzeige in Echtzeit mit einer sekundären Bildquelle zu überlagern. Durch den optionalen Einsatz eines Overlay-Watchdogs wird sichergestellt, dass die das Overlay bereitstellende Anwendung ständig die Kontrolle behält. Wenn Probleme erkannt werden, stellt die Karte die Integrität des Primärsignals sicher, indem sie verhindert, dass die Überlagerung das Live-Signal verdeckt.

24/7 Betrieb

Das VisionIO-XD2 bietet einen ausfallsicheren Mechanismus für die Loop-Through-Ports, der nur Strom für den Video-Pass-Through benötigt, um betriebsbereit zu sein. Darüber hinaus verfügt die Overlay-Hardware über einen Timeout-Mechanismus, um zu verhindern, dass Anwendungen im Falle eines Softwareabsturzes oder eines anderen Systemfehlers den Hauptvideo-Feed beschädigen.

Vision Leistungsmerkmale

Das VisionDie IO-Serie wird von der unterstützt Datapath Vision Leistungstreiber. Optimiert auf der untersten Ebene, um effizient mit proprietären Systemen zu arbeiten Datapath Hardware, die Vision Performance Driver bietet Benutzern eine Vielzahl von Funktionen, darunter Livestream, Multi-Stream, präzise Hardware-Zeitstempelung, effiziente DMA-Übertragung, flexible Signalerkennung und automatische Modusänderung.

Video-Streaming

DirectShow-Treiber für WDM-Streaming unterstützen die folgenden Anwendungen zum Kodieren, Aufzeichnen und Streamen von Videos über Netzwerke oder das Internet:

  • Microsoft Media Encoder
  • VLC
  • Telestream WireCast
  • Vmix
  • Tagebau Matterhorn
  • VidBlaster
  • OBS-Projekt
  • Adobe Flash Media Encoder
  • Dataton Watchout

Jede mit der Windows® DirectShow-Technologie kompatible Anwendung kann das verwenden VisionIO aufgrund der integrierten WDM-Unterstützung. Das neueste Windows Media Foundation Framework wird auch vom AVStream Minidriver Framework unterstützt und ermöglicht so die Anwendungsentwicklung, die für den Windows 10 App Store® geeignet ist

Entwickelt für kritische Umgebungen

Das VisionDie Capture-Karten der IO-Reihe wurden speziell für Umgebungen entwickelt, in denen die Latenz entscheidend ist und die Qualität nicht beeinträchtigt werden darf. Die Karten werden typischerweise in medizinischen Verfahren und Operationssälen verwendet, wo Patientenüberwachungssysteme eine Bilderfassung in Echtzeit nutzen, wobei Live-Videos häufig mit Überlagerungen und Anmerkungen zu Patientendaten kombiniert werden. Für mehr Informationen bitte hier klicken.