Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.
VisionSD4+1S
VisionSD4+1S

VisionSD4+1S

  1. Vierkanal-SD-Video + eine Kanal-RGB/DVI/HD-Videoaufnahmekarte
  2. Vierspurige PCI-Express-Schnittstelle mit einer maximalen Datenrate von 650 MB/s
  3. HD-Modi mit dem mitgelieferten DVI/Component-Adapter oder DVI/HDMI-Adapter (HDCP wird nicht unterstützt)
  4. Vier SD-Aufnahmekanäle für PAL/NTSC, SECAM (Composite- oder S-Video-Eingänge)
  5. Unterstützung für Windows® und Linux (HINWEIS: Informieren Sie sich beim Vertrieb über Linux-spezifische Funktionen)

VisionSD4+1S

Das VisionSD4+1S bietet extreme Leistung mit einer Übertragungsbusbandbreite von 650 MB/s, die weiter auf 480 MB/s verbessert wurde VisionSD4+1.

Diese Videoaufnahmekarte verfügt über fünf vollständige Videoaufnahmekanäle, die einen einzelnen Kanal für eine DVI-Auflösung von bis zu 1920 x 1080 oder eine analoge Auflösung von 2048 x 1536 unterstützen, sowie vier analoge SD-Aufnahmekanäle.

Das VisionSD4+1S erfasst die Analog-/DVI-Daten und puffert sie dreifach im integrierten Speicher. Diese Daten werden dann per DMA auf das Hostsystem kopiert, wo sie angezeigt, gespeichert oder gestreamt werden.

Wenn eine Datapath Grafikkarte verwendet wird, die VisionSD4+1S überträgt die Daten direkt auf die Grafikkarte und steigert so die Leistung. Der VisionDie SD4+1S-Erfassungskarte sendet die relevanten Teile jedes erfassten Bildes an jeden Anzeigekanal und weist jeden Kanal an, seine Grafik-Engine zum Rendern der Daten zu verwenden. Dadurch wird die Hardware voll ausgenutzt und die Leistung deutlich gesteigert.

Wenn die RGB/DVI-Daten auf einem nicht angezeigten Gerät angezeigt werden Datapath Grafikkarte, die VisionSD4+1S sendet die Daten an den Systemspeicher oder direkt an die Grafikkarte, abhängig von der zur Anzeige verwendeten Software.

Das VisionSD4+1S ist eine ideale Lösung für Anwendungen, die die Aufnahme einer RGB/DVI-Quelle gleichzeitig mit bis zu vier SD-Videoquellen erfordern. Typische Anwendungen sind:

  • Anzeigen von analogen oder DVI-Quellen von PCs, MACs, industriellen/medizinischen Geräten, cameras und andere Videogeräte
  • Streaming-Videoanwendungen
  • Video wall controlirisch

RGB-Streaming

Für Streaming-Anwendungen ist die VisionSD4+1s können mit Windows Media Encoder zum Komprimieren und Streamen aufgenommener Videos verwendet werden. Um das Video wiederzugeben, verwenden Sie den Windows® Media Player. Jede mit der Windows® DirectShow-Technologie kompatible Anwendung kann das verwenden VisionSD4+1s aufgrund der integrierten WDM-Unterstützung.

Video-Streaming-Unterstützung

Der DirectX WDM-Streaming-Treiber unterstützt die folgenden Anwendungen zum Kodieren, Aufzeichnen und Streamen von Videos über Netzwerke oder das Internet:

  • Dataton WatchOut
  • Microsoft Expression Encoder
  • Microsoft Windows® Media Encoder
  • VideoLAN-VLC
  • NorPix StreamPix
  • VirtualDub
  • Adobe Flash-Encoder
  • VidBlaster
  • AMCap und andere DirectShow-kompatible Software

Für weitere Details siehe die Datapath Die DirectShow SDK-Dokumentation wird im Rahmen einer typischen Installation bereitgestellt.

Software

Das VisionDie SD4+1S-Videoaufnahmekarte wird mit einer leistungsstarken Softwareanwendung zum Konfigurieren des Timings und Formats der Eingangsquellen und zum Anzeigen der Daten geliefert. Schließen Sie einfach Ihre externe DVI-, Analog- oder Videoquelle an die Karte an und führen Sie sie aus VisionSD4+1s-Anwendung zur automatischen Erkennung des Videoquellformats und zur Anzeige des aufgenommenen Videos in einem Fenster auf Ihrem Desktop.

Zusätzlicher Schutz durch erweiterte Swap-Out- und erweiterte Garantieleistungen

Für zusätzliche Sicherheit und Seelenfrieden sind unsere Kunden herzlich eingeladen, davon zu profitieren Datapath erweiterter Austausch Service und erweiterte Garantie. Gegen einen geringen Aufpreis können ausgewählte Produkte durch unseren erweiterten Austauschservice und eine optionale 5-Jahres-Garantie geschützt werden. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unser Vertriebsteam.