Windows 10-Installation für Datapath-Systeme
Slider

Windows 10-Installation für Datapath-Systeme

Zur Berücksichtigung unterschiedlicher Anwendungsbereiche und Prozessorkonfigurationen sind verschiedene Windows 10-Installationsversionen verfügbar.

Datapath hat eine Windows 10-Installation herausgebracht, die speziell für die Kompatibilität mit den Controller-Systemen von Datapath entwickelt wurde.

Diese Windows 10 -Installation von Datapath ist eine vollständige Neuinstallation des bestehenden Betriebssystems. Sämtliche Benutzerdaten werden unwiederbringlich gelöscht. Bei der Durchführung wird der Inhalt der Festplatte gelöscht und eine neue Version von Windows 10 mit einem vollständigen Lizenzschlüssel installiert. Es wird empfohlen, ein Backup durchzuführen, bevor Sie die Installation starten.

Windows 10 unterstützt derzeit nur Systeme mit maximal 32 Bildschirmen. Wollen Sie Systeme mit mehr als 32 Bildschirmen betreiben, kontaktieren Sie bitte Ihren Datapath-Kundendienstbeauftragten für weitere Informationen.

Wandcontroller-Kompatibilität

Die Palette der Wandsteuerungen von Datapath einschließlich älterer Modelle ist in der folgenden Tabelle dargestellt:

Modell Grafik SBC Bildspeicher Standard OS Kompatibilität mit Windows 10-Installationen
Vision800 Image4 SBC1 4GB Win7 Erfordert einen Kartenwechsel (Note1.4)
Vision870 Image4
ImageDP4
SBC2 8/16GB Win7 Kartenwechsel erforderlich (Anmerkung1.4)
Vision450
Vision470
ImageDP4 Z87
Z97
Z170
8/16GB Win7 Ja (Anmerkung2)
Vision970
Vision1170
ImageDP4 SBC4 16/32GB Win7 Ja (Anmerkung2)
Vision990
Vision1190
ImageDP4 SBC3 16/32GB Win7 Nein (Anmerkung3)
Vision972
Vision1172
ImageDP4+ SBC6 16/32GB Win10 N/A
VSN Micro600 ImageDP4
ImageDP4+
IMB-194D 8/16GB Win10 Ja (Anmerkung2)
Wird ab sofort standardmäßig mit Windows 10 und ImageDP4 + ausgeliefert, abhängig von den OEM-Spezifikationen
Iolite600 ImageDP4
ImageDP4+
Z170-M-ITX\ac 8/16GB Win10 Ja (Anmerkung2)
Wird ab sofort mit Windows 10 und ImageDP4 + ausgeliefert

 

  1. Bei Systemen, die ursprünglich mit Image4-Grafikkarten geliefert wurden, müssen diese Karten auf ImageDP4 + aktualisiert werden, um Windows10 zu unterstützen.
  2. Mit ImageDP4-Grafikkarten gelieferte Systeme können ohne Austausch von Hardware aktualisiert werden. Der Pufferspeicher mit niedrigerem Frame des ImageDP4 kann jedoch zu Einschränkungen führen (siehe unten).
  3. Die Konsolenausgabe des SBC3 unterstützt keinen WDDM-Treiber (Einschränkung der integrierten Grafikchips).
  4. Einschränkungen des Systemspeichers können zu Einschränkungen führen (siehe unten).

Vertrieb kontaktieren

Datapath verfügt über ein umfangreiches, globales Netzwerk von Händlern und Wiederverkäufern.

Datenblätter

Laden Sie die Datenblätter für Ihre neuen und bestehenden Produkte von Datapath herunter.

Neue und bestehende Produkte

Downloads

Laden Sie die aktuelle Software für Ihre Produkte von Datapath herunter.

Downloads zu neuen Produkten
Downloads zu älteren Produkten

Benutzeranleitung

Laden Sie Handbücher für neue und ältere Produkte von Datapath herunter.

Neue und bestehende Produkte

OPEN

Vertrieb Kontaktieren

Datapath beschäftigt ein großes Vertriebsteam mit Standorten in aller Welt.