VisionHD2-SQX
VSN11 Series

VisionHD2-SQX

  1. 3-Kanal-Audio- und Videodigitalisierung
  1. 2-Kanal-HD-Digitalisierung
  2. 1-Kanal-SD-Digitalisierung
  1. Onboard-SQX-Codierungsengine
  1. H.264 / MPEG4
  1. VisionSQX enthält MultiStream und unterstützt Zuschneiden und Skalierung
Slider

Erweiterte Aufnahme- und IP-Streaming-Technologie

Die Aufnahme und Kodierung von Videos für digitales Streaming oder Speichern ist eine wichtige Voraussetzung für den professionellen AV-Markt. Benutzer müssen in der Lage sein, Videos aufzunehmen und die Daten nicht nur auf den Bildschirm zu übertragen, sondern auch komprimierte Videos an Online-Ressourcen oder Speicherorte für den Fernzugriff oder späteren Abruf zu übermitteln.

Bei der VisionHD2-SQX handelt es sich um eine erweiterte Videoerfassungskarte mit SQX-Technologie, mit der aufgenommene Videos in H.264 kodiert werden können. Die VisionHD2-SQX verfügt über drei unabhängige Aufnahmekanäle und ermöglicht es Benutzern über den dedizierten SQX-Prozessor, zwei hochauflösende Video-Feeds in der Auflösung 1920 x 1200 aufzunehmen und direkt in H.264 zu kodieren.

Jedes kodierte Video kann vom SQX-Medienserver zur Verteilung über ein Netzwerk genutzt werden. Darüber hinaus können roh aufgenommene Videos zur Ansicht oder Weiterverarbeitung schnell auf Grafikhardware oder Systempuffer übertragen werden.


Datapath SQX Technologie

Datapaths SQX-Codierungstechnologie verwendet für die Videokompression und das Streaming den globalen H.264-Standard. Mehrere erfasste Videostreams können gleichzeitig codiert und an verschiedenen Standorten gestreamt werden. VisionHD2-SQX kann zwei 1920x1200-Kanäle erfassen und einen Kanal mit 60 FPS oder beide Kanäle mit 30 FPS codieren, sodass ein Stream im Internet übertragen und ein anderer auf einem Datenträger gespeichert werden kann. Ein einzelner Stream kann an eine beliebige Anzahl durch einen Medienserver konfigurierter Netzwerkstandorte weitergeleitet werden.

Erfahren Sie mehr über die SQX-Technologie

VisionHD2-SQX Capture Card-Spezifikation

Kartenformat PCIe x8 Steckkarte
Anschlüsse Drei-Kanal-Eingang: 2 x DVI-I, 1 x RCA (buchse)
HDMI-Erfassung Unterstützt HDMI1.3 bis 225 MHz, PCM-Audioerfassung. TMDS-Equalizer für bis zu 20 m Kabellänge
DVI-Erfassung Unterstützt DVI 1.0 RGB 24-Bit-Digitalisierung mit 165 MHz. TMDS-Equalizer für bis zu 20 m Kabellänge
VGA / YPbPr-Digitalisierung Dreifaches ADCs-Sampling bis zu 170 Msps.Vollständiges 4:4:4-Sampling, 8 Bit pro Farbe, 5-adriges, 4-adriges oder Sync-on-Green-Format
Kompositvideo-Digitalisierung CCIR601-Sampling. Automatische Erfassung der Formate PAL, NTSC, SECAM
Audiodigitalisierung Stereo-Line-Eingang/Balanced Stereo-Eingänge mit programmierbarer Verstärkung (+/-12dB), 16-Bit-Abtastung bei 44,1/48/96 kHz. Digitalaudio kann über beide HDMI-Kanäle erfasst werden; analoger Stereo-Line-Ausgang zur direkten Durchleitung des gewählten Eingangs mit bis zu 64 kHz Abtastung, Übernahme von Analogeingang oder HDMI-Kanal
Videodigitalisierungsspeicher Der 512-MB-Bildspeicher mit hoher Bandbreite unterstützt die Dreifachpufferung von HD-und SD-Video. Lokale Speicherung komplexer Scatter-Gather-Tabellen für DMA-Engine
Videoverarbeitung Mehrphasige FIR-Skalierungsengine (3x3) für die Hardware-Auf-und -Abwärtsskalierung. Dank Farbraumkonvertierung können die digitalisierten Daten in ein beliebiges Format umgewandelt werden; RGB: 16Bit (5-5-5, 5-6-5, 24Bit (8-8-8) oder 32Bit (8-8-8-alpha) YUV: 16Bit (4:2:2) Mono: 8Bit
Encoder H.264 Ein-Kanal-Kompression, 1920 x 1200 bei 60 Bildern pro Sekunde. Zwei-Kanal-Kompression, 1920 x 1200 bei 30 Bildern pro Sekunde
H.264-Profile Baseline Profile (PB) / Main Profile (MP) / High Profile (HiP)
H.264Level Level 4.1 / Level 4.2
Max Videokodierungs-Bitrate
BP/ MP 50,000kbps / HiP 62,500kbps
DMA Engine Direkte DMA-Übertragung an physische oder virtuelle Speicher mit voller Scatter-Gather-Unterstützung. DMA-Bandbreite: bis zu 800MB/s, 16 unabhängige DMA-Streams pro HD-Kanal einschließlich beliebiger Mix von HD-und SD-Quellen, Farbraum, Zuschnitt-und Skalierparametern
Betriebssystem-Unterstützung Windows Vista / 7 / 8 / 8.1 / 10, Windows Server 2003 / 2008 / 2012
Strombedarf Maximum power ≈ 18W
Betriebstemperatur 0 bis 35 °C/ 32 bis 96 °F
Lagertemperatur -20 bis 70 °C/ -4 bis 158 °F
Relative Luftfeuchtigkeit 5% bis 90% ohne Kondensation
Garantie 3 jahre

Wir entwickeln die für unsere Produktpalette benötigte Technologie permanent weiter und bieten außergewöhnliche innovative Lösungen an, daher können sich die Spezifikationen ohne Vorankündigung ändern.

Vertrieb kontaktieren

Datapath verfügt über ein umfangreiches, globales Netzwerk von Händlern und Wiederverkäufern.

Datenblätter

Laden Sie die Datenblätter für Ihre neuen und bestehenden Produkte von Datapath herunter.

Neue und bestehende Produkte

Downloads

Laden Sie die aktuelle Software für Ihre Produkte von Datapath herunter.

Downloads zu neuen Produkten
Downloads zu älteren Produkten

Benutzeranleitung

Laden Sie Handbücher für neue und ältere Produkte von Datapath herunter.

Neue und bestehende Produkte

OPEN

Vertrieb Kontaktieren

Datapath beschäftigt ein großes Vertriebsteam mit Standorten in aller Welt.