Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.
Express11-G3 Backplane – Header
Express11-G3-Backplane

Express11-G3-Backplane

  1. 11-Steckplatz, Gen.3-PCI-Express-Backplane
  2. Einmal PICMG 1.3 SBC-Steckplatz
  3. Standard-ATX-Formfaktor
  4. Unterstützung mehrerer Backplanes für große Systeme
  5. Unterstützt Vollduplex-Verbindungen mit 8 GB/s
  6. 96 Lanes PCI Express 3.0 Switch
  7. Unterstützung für zwei SATA-Verbindungen
  8. Bietet Header für (1, 2 oder 3) Lüfter

Das Datapath Die Express11-G3-Rückwandplatine bietet 11 PCI-Express-Steckplätze mit acht Lanes, die alle als physische x16-Anschlüsse implementiert sind.

Sie können mit einem Standard-PICMG 1.3 SBC als eigenständiges System oder in Kombination mit mehreren Backplanes verwendet werden, um ein PCI-Express-Erweiterungssystem für einen Standard-PC bereitzustellen.

Diese Rückwandplatine verwendet fortschrittliche PCI-Express-3.0-Switches, um eine hohe Bandbreite zu erzeugen, die bis zu 11 PCI-Express-Steckkarten mit einem Hostsystem verbindet.

Das Datapath Express11-G3 verwendet PCIe Gen.3-Switches, um jedem Steckplatz eine bidirektionale Bandbreite von bis zu 8 GB/s bereitzustellen.

Die Verwendung mehrerer Express11-G3-Backplanes, die im Daisy-Chain-Erweiterungsmodus konfiguriert sind, ermöglicht den Aufbau großer Systeme. Der Express11-G3 kann auch über eine Sternkonfiguration erweitert werden. Diese Konfiguration ermöglicht den Aufbau sehr großer Systeme mit geringer Latenz und einer hohen Anzahl an Slots.

 

Anschließen mehrerer Express11-G3-Backplanes

Sternkonfiguration

Alle x8-PCI-Express-Steckplätze im Master-Chassis (mit dem SBC) sind mit einer HLink-G3-Karte bestückt. Jeder HLink-G3 wird dann über eine ExCable-G3- und SLink-G3-Karte mit einem Erweiterungschassis verbunden. Diese Konfiguration bietet eine große Anzahl verfügbarer PCI-Express-Steckplätze und unterstützt eine geringe Latenz.

Mehrere Express11-G3s

Daisy-Chain-Konfiguration

Verketten Sie das Hauptgehäuse mit maximal fünf Erweiterungsgehäusen und stellen Sie so bis zu 51 PCI-Express-Erweiterungssteckplätze bereit.

Express11-G3