Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Datapath versorgt das Smart Control Center der Shimizu Corporation mit Strom, während in Tokio neue Wolkenkratzer entstehen

Intelligentes Kontrollzentrum der Shimizu Corporation

Mit einem Jahresumsatz von rund 15 Milliarden US-Dollar gilt die Shimizu Corporation weithin als einer der fünf größten Auftragnehmer in Japan und als einer der 5 größten weltweit.

Das führende Architektur- und Bauingenieurbüro benötigte den Entwurf und die Installation einer großen Videowandlösung für sein Mehrzweck-Smart Control Center (SCC) im Zentrum von Tokio. Auf ihrer Baustelle würde das SCC die Errichtung von nicht weniger als drei neuen Wolkenkratzern in der japanischen Hauptstadt beaufsichtigen.

Um diese epische Ergänzung der Skyline von Tokio zu überwachen, würde die Videowand vielfältige Einsatzmöglichkeiten haben: Überwachung der Baustelle über mehrere camera Quellen; Darstellung von Bauplänen, -fortschritten und -dokumenten sowie Durchführung von Videokonferenzen und Präsentationen.

Die Videowandlösung stellte viele Herausforderungen dar, darunter die Suche nach einer technisch und kommerziell optimalen Lösung, die nicht nur die erforderliche Anzahl an Ein- und Ausgängen (einschließlich Eingängen bis zu 4K60) erfüllen konnte, sondern auch flexible Inhaltsanordnungen und eine flexible Steuerung ermöglichte – ohne dass umfangreiche Maßnahmen erforderlich waren Programmierung externer Steuerungen.

Die Shimizu Corporation hat a übernommen Datapath VSN1182-Video wall controller, laufen WallControl 10 Professionelle Verwaltungssoftware zur Verwaltung von Inhalten, einschließlich der folgenden Funktionen:

  • Betreiben Sie eine Videowand bestehend aus 33 x 55 Zoll großen LG-Bildschirmen
  • Konfigurieren Sie die Rahmenkorrektur
  • Zeigen Sie verschiedene Quellen überall und in jeder Größe innerhalb der Videowand an
  • Starten Sie Webseitenquellen direkt vom Controller aus und reduzieren Sie so den Bedarf an externen PC-Quellmaschinen
  • Verwalten Sie die Inhaltsanordnung innerhalb der Unterabschnitte der Videowand unabhängig
  • Erweitern Sie die Anzahl der Ein- und/oder Ausgänge später bei Bedarf

 

Die Videowand besteht aus flachen und gebogenen Displays von LG in einer 11×3-Konfiguration, die sich um die linke und rechte Wand des Raums winden. Benutzen WallControl 10Mit der „Multi Wall“-Funktion können Bediener den linken, mittleren und rechten Bereich unabhängig voneinander steuern oder die Videowand als eine einzige Anzeigefläche behandeln.

Die Grafikkonfiguration konnte so optimiert werden, dass die Rahmenkorrektur bei den verschiedenen Displaymodellen (flach und gebogen) korrekt angewendet wurde, die zwar die gleiche aktive Anzeigefläche hatten, aber leicht unterschiedliche vertikale Ausrichtungen und Rahmenabmessungen aufwiesen.

Während die Lösung im Baumanagementgebäude neben einem der drei im Bau befindlichen Türme ihren Betrieb aufgenommen hat, wird das Video angezeigt wall controlDer Wohnraum kann umgezogen – und sogar erweitert oder umgestaltet – werden, um langfristig und fest den Bedürfnissen seines künftigen Zuhauses gerecht zu werden command center innerhalb eines dieser Türme.

Da sich diese drei neuen Wolkenkratzer über die Skyline von Tokio erheben, verfügen alle Elemente des Bauwerks nun über ein Kontrollzentrum, das eine Vielzahl von Informationen liefern kann – live vor Ort camera liefert wichtige Logistikinformationen.

Die Shimizu Corporation kann völlig flexibel auf ihre Bedürfnisse eingehen und verfügt nun über ein leistungsstarkes Kontrollzentrum, das im Zuge der Projektentwicklung skaliert und verlagert werden kann.

Michael Austin, Datapath's Director of Sales, APAC, dachte darüber nach DatapathDie Beteiligung an einem so hochkarätigen Projekt. „Die Herausforderung, alle Elemente dieses Bauprojekts zusammen mit der internen Kommunikation zu überwachen, war beträchtlich. Benutzen Datapath's bewährtes VSN-System und WallControl10 Mit der Software ermöglicht das Smart Control Center eine flexible Verwaltung dieser Inhalte – und stellt so sicher, dass Mitarbeiter und Management bei Bedarf und während der Bauentwicklung den Fokus sofort ändern können. Wir sind stolz darauf, unseren Teil zu dieser atemberaubenden Bauentwicklung in Tokio beigetragen zu haben.“