Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Datapath startet Aetria – eine umfassende Lösung für die Gestaltung, Verwaltung und den Betrieb von Kontrollräumen

Aetria Konnektivität

Datapath, der mehrfach preisgekrönte Hersteller visueller Lösungen, ist stolz, die weltweit erste vollständig integrierte Plattform vorzustellen, die speziell für Kontrollraumumgebungen entwickelt wurde.

Aetria für Datapath vereint alle Elemente des Kontrollraumdesigns, der Verwaltung, Steuerung und Überwachung in einer einzigen Lösung und ermöglicht Integratoren und Endbenutzern die Entwicklung von Systemen, die eine Vielzahl von Anforderungen erfüllen, darunter Konnektivität, Videowände, workstations und Quellenverwaltung, von kleinen bis zu sehr großen Installationen.

Aetria wurde entwickelt, um die gemeinsame Nutzung von Inhalten für Betreiber zu vereinfachen und für Administratoren einfach zu steuern, zu verwalten und zu sichern. Es verwaltet die zugrunde liegende Technologie und ermöglicht es Benutzern, sich auf ihre primären Ziele zu konzentrieren.

Erklären Sie die jahrelange Entwicklung, die vorangetrieben hat Aetria's Ethos, Björn Krylander, Geschäftsführer von Datapath, sagte: „Heutige Kontrollräume sind hochkomplex und stellen immer höhere Anforderungen an Quellen, Daten und eine sichere Mehrpunktfreigabe.“ Unsere Systeme werden in geschäftskritischen Umgebungen auf höchster Regierungsebene eingesetzt und wir haben diese umfangreiche Erfahrung genutzt, um eine einfache und sichere Verwaltung „jeder Quelle/jedem Bildschirm“ in Kontrollräumen zu ermöglichen.“

Mit der Aetria, Datapath stellt auch mehrere vor workstation Optionen, abhängig von den Anforderungen des Endbenutzers und den Konnektivitätspräferenzen. Das umfassende Aetria Workstation Die Lösung bietet nahezu unbegrenzte Konnektivität und Flexibilität bei der Anzeige, gemeinsamen Nutzung und Steuerung von Quellen, während alternative Lösungen je nach Anforderungen für sicherere Umgebungen sorgen.

DatapathDie preisgekrönten VSN-Controller von sind vollständig unterstützt und mit Aetria Sie sind einfacher denn je zu verwalten. Aetria kann über seine Anwendungsprogrammierschnittstelle (API) auch mit etablierter Hardware von Drittanbietern wie AMX und Crestron zusammenarbeiten.

Björn Krylander fügt hinzu: „Der Wechsel zu AV-over-IP verändert grundlegend die Art und Weise, wie Kontrollräume und andere große AV-Visualisierungslösungen aufgebaut werden können. Aetria ist eine ehrgeizige Lösung, die sowohl den Bereitstellungsprozess als auch den Betrieb und die Verwaltung komplexer AV-Umgebungen integriert.“

Entwickelt für Sicherheit und Zuverlässigkeit in geschäftskritischen Anwendungen. Aetria bietet zahlreiche einzigartige Komponenten, von denen Integratoren und Endbenutzer gleichermaßen profitieren:

Aetria Designer

Aetria Designer ist ein kostenloses webbasiertes Design-Tool. Projektentwürfe können erstellt, geteilt und mit Endkunden „getestet“ werden, ohne dass eine Verbindung zu einem Netzwerk erforderlich ist. Dadurch ist es einfach, Entwürfe jederzeit und von jedem Ort der Welt aus zu erstellen, zu überprüfen und zu genehmigen.

Aetria Command Center

Sitzen im Herzen des Aetria System, Aetria Command Center bietet eine einheitliche Schnittstelle zum Entwerfen, Verwalten und Betreiben von Kontrollraumlösungen. Nach der Installation und Inbetriebnahme können die Bediener im Kontrollraum Folgendes verwenden: Aetria Command Center um die benötigten Quellen schnell und einfach in Echtzeit auf jedem angeschlossenen Ausgang anzuzeigen oder zu teilen, sei es ein Display, eine Videowand usw workstation.

Aetria Workstation

Bereitstellung einer persönlichen Videowand, nahezu unbegrenzt in Größe, Konfiguration und Konnektivität. Aetria Workstation ermöglicht es Benutzern, ihren Desktop in dedizierte Zonen zu segmentieren, sodass jede beliebige Kombination von Quellen neben ihren lokalen Anwendungen angezeigt und gesteuert werden kann.

Integrierte Diagnose

Aetria überwacht alle angeschlossenen Komponenten, um maximale Effizienz, reibungslosen Betrieb und eine schnelle Warnung und Reaktion bei auftretenden Problemen zu gewährleisten.

Modernste Sicherheit

Die Sicherheit ist für den erfolgreichen Einsatz in Kontrollräumen von entscheidender Bedeutung Aetria während der gesamten Entwicklung. Mit der vollständig integrierten Benutzerrechteverwaltung (kompatibel mit LDAP sowie eigenständigen Benutzerkonten) erhalten Administratoren eine detaillierte Zugriffskontrolle für alle Aetria Vermögenswerte. Alle Verbindungen zwischen verbunden devices sind mit AES-Verschlüsselung der Enterprise-Klasse gesichert und alle Benutzer- und API-Verbindungen verwenden TLS-Verschlüsselung.

Weitere Informationen und eine personalisierte Videodemo von Aetria in Aktion, wenden Sie sich bitte an Ihren Datapath -Mitarbeiter Kontakt aufzunehmen.