Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Datapath Stellt zwei neue Capture-Karten vor, die VisionAV-SDI und die VisionAV-HD

VisionAV-HD-Capture-Karte

Datapath Ltd, der in Großbritannien ansässige Spezialist für professionelle Grafik und Bildbearbeitung, hat heute zwei neue Videoaufnahmekarten vorgestellt und damit sein beliebtes Angebot erweitert Vision range.

Bei den beiden Karten handelt es sich um 2-Lane-PCI-Express-Capture-Karten mit jeweils drei unabhängigen Video-Capture-Eingängen – zwei unterstützen High-Definition-Capture und ein dritter unterstützt Standard-Definition-Video-Capture. In beiden Fällen können diese drei unabhängigen Videokanäle gleichzeitig erfasst werden.

Beide Karten erfassen außerdem eingebettetes digitales Audio und analoges Audio, das perfekt mit den jeweiligen Videoaufnahmekanälen synchronisiert werden kann. Darüber hinaus können sie mehrere Audioaufnahmekanäle hinzufügen, die in der Software mithilfe von Zeitstempeln mit allen Videoaufnahmekanälen synchronisiert werden können.

Das VisionDie AV-SDI-Karte erfasst einen High-Definition-Kanal für 3G-SDI-Video, einen High-Definition-Kanal für DVI-Video und einen Standard-Definition-Kanal für Composite-Video. Der VisionAV-HD erfasst zwei High-Definition-Kanäle von DVI-Video und einen Standard-Definition-Kanal von Composite-Video.

VisionAV-HD-Capture-Karte
VisionAV-SDI-Capture-Karte

VisionAV-HD-Capture-Karte und VisionAV-SDI-Capture-Karte

Gemeinsame Merkmale dieser Karten:

  • Eine Einzelkartenlösung für Bereiche wie Medizin, Vorlesungsaufzeichnung, Webcasting und Videokonferenzanwendungen
  • 4-Lane-PCIe-Bus, netto 1.6 GB/s Gesamterfassungsbandbreite
  • Bildpufferspeicher – 2 x 256 MB
  • Maximale Aufnahmeauflösung 4k x 4k für High-Definition-Eingänge
  • Flexible Audioaufnahme
    • Integriertes HDMI-Audio über DVI-High-Definition-Videokanäle
    • Eingebettetes SDI-Audio von SDI-Eingängen
    • Symmetrisch (XLR) und unsymmetrisch (RCA) vom optionalen Audiomodul (AM2)

„Wir freuen uns sehr, diese beiden neuen, hochleistungsfähigen Aufnahmekarten der Spitzenklasse vorzustellen, die vielseitige Konfigurationen von Videoaufnahmeformaten ermöglichen“, sagte Bjorn Krylander, Geschäftsführer von Datapath. Er fuhr fort: „Zusammen mit unserem bestehenden Sortiment an Capture-Karten, Datapath kann jetzt eine kostengünstige Option für die Videoaufnahme für nahezu jede Anwendung und Leistungsanforderung bieten.“

Weitere Produktinformationen: