Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Datapath hilft Motion Mapping dabei, die NHS-Botschaft an das Parlament zu übermitteln

NHS-Projektionen des Parlaments

Die Herausforderung

Da sich die Covid-19-Situation auf alle Lebensbereiche auswirkte, wurden die führenden Projektionsmapping-Spezialisten Motion Mapping von ESP beauftragt, ihr kreatives Flair in die britische Hauptstadt zu bringen. Nach der Zusammenarbeit mit örtlichen Krankenhäusern und dem NHS wurde Motion Mapping damit beauftragt, Bilder in die Houses of Parliament zu bringen – Westminster zu beleuchten, um den Internationalen Tag der Krankenschwestern und den 200. Jahrestag der Heldin des Krimkriegs, Florence Nightingale, zu würdigen.

Die Projektion auf das ikonische Parlamentsgebäude am Ufer der Themse, das auf eine 900-jährige Geschichte zurückblickt, erforderte robuste Hardware und ein hohes Maß an technischem Know-how unter der Leitung von Motion Mapping MD Stuart Harris.

Die Lösung

Aufgrund seiner Uferlage bestand die einzige Möglichkeit, ein ausreichend großes und helles Bild auf dem Parlamentsgebäude zu erzeugen, darin, es vom Südufer aus über die gesamte Breite der Themse zu projizieren – etwa 260 m von der vorgesehenen Leinwand entfernt.

Motion Mapping entschied sich für vier Panasonic RZ31-Projektoren mit Weitwurfobjektiven und jeweils 30 Lumen, um für die nötige Helligkeit zu sorgen. Die Bilder wurden von Green Hippo Amba-Medienservern eingespeist Datapath Fx4s für eine nahtlose Überblendung von Bildern über die gesamte Gebäudeseite. Da nur 50 Minuten für die Einrichtung und Vorbereitung der Projektionen für die Presse benötigt wurden, wusste Motion Mapping, dass die Zuverlässigkeit der Fx4 eine Sache war, um die man sich in der Hochdrucksituation keine Sorgen machen musste.

Eine Schlüsselkomponente für die Mitarbeiter von Motion Mapping war die Nespresso-Kaffeemaschine, die Stuart und sein Team noch lange nach Sonnenuntergang vor Ort mit Energie versorgte!

Astera-Leuchten wurden als Deckenfluter verwendet, da sie kabellose, batteriebetriebene Mobilität ermöglichen.

Das Ergebnis

Das visuelle Ergebnis der Bemühungen von Motion Mapping wurde von Fernsehmedien auf der ganzen Welt gesehen und war ein passendes Zeugnis für die Krankenpfleger im Vereinigten Königreich und in der Tat für alle Mitarbeiter und Betreuer des NHS, die mit den Widrigkeiten der Covid-19-Krise konfrontiert waren.

Das folgende Video vermittelt die Wirkung besser, als es Worte jemals könnten, aber das letzte Wort gehört Stuart Harris, der sagte: „Es war eine echte Ehre und ein Privileg, diese Arbeit für NHS England zu leisten.“ Die Bemühungen ihrer Mitarbeiter und aller, die im Kampf gegen COVID-19 geholfen haben, können nicht hoch genug eingeschätzt werden, und wir haben gerne dazu beigetragen, ihnen die Anerkennung zu geben, die sie verdienen.“

Er fügt hinzu: „Technisch lief das Projekt wie ein Traum. Dies ist keine wirkliche Überraschung, da wir dieses bewährte Kit seit Jahren verwenden. DatapathDie Fx4-Controller von 's haben uns nie im Stich gelassen und eine Schlüsselrolle bei einem weiteren großartigen Großprojekt gespielt.“

Adam Marsden, UK-Verkaufsleiter für Datapath, sagte: „Wir freuen uns, dass Motion Mapping erneut seine Kreativität einsetzt, um die großartige Arbeit unseres NHS auf so beeindruckende Weise hervorzuheben. Es ist großartig, mit ihnen zusammenzuarbeiten, und wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit mit ihnen und weiteren spannenden Projekten am Horizont.“

Kit-Liste

Panasonic RZ31-Projektoren

Green Hippo Amba Medienserver

Datapath Fx4 Display-Controller

Astera kabellose Beleuchtung

NHS-Projektionskontrollzentrum des Parlamentsgebäudes
NHS-Projektion des Parlamentsgebäudes