Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Datapath Fx4 für die AV Awards in die engere Wahl gezogen

Logo des AV Awards-Finalisten 2017

Datapath, weltweit führender Ingenieur für visuelle Lösungen, wurde mit seinem Fx4-Display der neuesten Generation in die engere Wahl für die diesjährigen AV Awards genommen wall controller. Der Fx4 wurde als Finalist in der Kategorie „Digital Signage-Produkt des Jahres“ ausgezeichnet. Die Jury des AV Award wird den Gewinner im September im Rahmen einer prestigeträchtigen Zeremonie im Grosvenor House an der Londoner Park Lane bekannt geben.

Jede Preiskategorie wird unabhängig von nicht weniger als 30 der angesehensten Endbenutzer- und Beraterjuroren der Branche beurteilt, die zusammen über mehr als 500 Jahre Erfahrung verfügen.

In diesem Jahr war das Niveau der AV Awards-Einreichungen so hoch wie nie zuvor, aber die Jury hat ihre Finalisten für die Produktkategorien und ausgewählt Datapath ist äußerst stolz, dass der Fx4 in die engere Auswahl gekommen ist.

Der Fx4 ist ein vielseitiger eigenständiger Display-Controller, der eine Auswahl an Eingängen, Durchschleifen mit hoher Bandbreite und vier Genlock-Ausgänge in DisplayPort- oder HDMI-Schnittstellenprotokollen unterstützt und Endbenutzern unzählige Möglichkeiten bietet.

Zu den vielen einzigartigen Merkmalen gehört die hohe Leistung Datapath Fx4 ist in der Lage, Quellen mit bis zu 4K bei 60 Bildern pro Sekunde bzw. UHD 2160p bei 30 Bildern pro Sekunde aufzunehmen. Der nichtflüchtige Betrieb des Fx4 wurde für den echten Standalone-Betrieb entwickelt und kann sich durch automatische Anpassung aller Skalierungsfaktoren an Eingangsänderungen anpassen. Über die intuitive Benutzeroberfläche können Kunden selbst bestimmen, welche Eingaben verwendet werden.

Jeder Ausgabemonitor kann seine Eingaben aus jedem Bereich des Eingabebildes beziehen, da das gesamte erforderliche Zuschneiden, Skalieren, Drehen und Bildratenkonvertieren von der Fx4-Hardware übernommen wird. Diese Bereiche können sich überlappen, damit jede Ausgabe eine andere replizieren kann, oder sie können so konfiguriert werden, dass sie jede kreative Verbindung des Quellmaterials unterstützen. Diese Funktionalität ermöglicht die Unterstützung vieler nicht rechteckiger Bildschirmanordnungen sowie jeder Mischung von Monitorausrichtungen, sodass Benutzer eine nahezu unbegrenzte Leinwand mit mehreren Monitoren erstellen können. HDCP-Inhalte werden an allen Ein- und Ausgängen unterstützt.

Letztendlich würdigen die AV Awards bewährte Verfahren und belohnen Exzellenz und Innovation. Bei der diesjährigen Preisverleihung werden über 1,200 Fachleute aus der gesamten globalen AV-Branche – Hersteller, Händler, Wiederverkäufer, Integratoren, Berater und Endbenutzer – sowie Produktions-, Veranstaltungs-, Vermietungs- und Bühnenunternehmen anwesend sein. Datapath freut sich auf die Teilnahme an diesem angesehenen Branchenschauwerk.

https://www.avinteractive.com/news/av-awards-products-shortlist-11-07-2017/