Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Datapath Fx4 Bietet jetzt 4K60 am HDMI-Eingang

Datapath Fx4

Der kürzlich vorgestellte Fx4 Multi-Display-Controller der nächsten Generation von Datapath, weltweit führender Entwickler von visuellen Lösungen, unterstützt jetzt 4K-Auflösung mit 60 fps am HDMI-Eingang. Diese neue Funktion wurde im Rahmen des neuesten Firmware-Upgrades hinzugefügt und macht den Fx4 perfekt für Anwendungen, bei denen eine hohe Bildrate entscheidend ist. Davon werden beispielsweise Digital-Signage-Anwendungen im Einzelhandel, in der Freizeit und im Gastgewerbe profitieren.

Datapath's Fx4 bietet vier Ausgänge aus einer einzigen Box und bietet Endbenutzern eine Vielzahl von Möglichkeiten. Darüber hinaus kann der Fx4 in Reihe geschaltet werden, um außergewöhnlich große Videowände ohne Signalverschlechterung aufzubauen. Mit Dual-Ethernet-Port-Fähigkeit, nur einer Datapath Fx4 in der Kette erfordert eine Verbindung zum physischen LAN, da Ethernet-Loop-Through am zweiten Port unterstützt wird, also mehrere devices angeschlossen werden kann.

Die Hinzufügung von 4K mit 60 fps am HDMI-Eingang eignet sich für viele Arten von Mediaplayern, die üblicherweise in Digital-Signage-Anwendungen verwendet werden, und steigert die Qualität, so dass Videoinhalte optisch flüssiger erscheinen.

Der Fx4 von Datapath bietet flexible Konnektivität über eine Auswahl an DisplayPort- oder HDMI-Eingängen, unterstützt HDCP-Inhalte auf allen Ein- und Ausgängen und kann über seine Netzwerkschnittstellenoptionen (Ethernet oder USB) unabhängig von der Plattform programmiert und gesteuert werden.

Laden Sie das Produktdatenblatt hier.