Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Datapath stellen aus auf der Vision Ausstellung in Stuttgart

Datapath, ein in Derby ansässiger Innovator für Videoerfassung, Computergrafik und Videowand-Anzeigetechnologie, wird dieses Jahr auf der Messe ausstellen VISION Ausstellung in Stuttgart.

In ihrem Portfolio werden sie ihre Neuheiten ausstellen VisionAV-Capture-Karte bietet eine ideale Lösung für Anwendungen, die Echtzeitvideo mit synchronisiertem Audio erfordern.

The new Datapath VisionAV bietet gleichzeitige HD- und SD-Videoaufnahme über einen Kanal für HDMI- und DVI-I-Videoaufnahme und einen Kanal für Composite-Videoaufnahme. Die zusätzliche Unterstützung für die gleichzeitige analoge und digitale Audioaufnahme macht diese Karte zu einer vielseitigen Aufnahmekarte für Streaming, Webcasting, Videokonferenzen und viele andere Anwendungen.

Das VisionAV ist eine x4-Lane-PCI-Express-Capture-Karte, die eine Bandbreite von bis zu 800 MB/s von der Capture-Engine bietet. Der VisionAV verfügt über einen vollen Pufferspeicher von 256 MB, der eine dreifache Pufferung für alle Videomodi für eine Tearing-freie Wiedergabe ermöglicht. Es kann auch digitales Video im progressiven und interlaced-Modus mit einer Auflösung von bis zu 4096 x 4096 und einem Pixeltakt von maximal 165 MHz für DVI und 170 MHz für analoges RGB aufnehmen.

Bei der Vision Ausstellung in Stuttgart, Datapath werde es auch ausstellen Vision Reihe von Aufnahmekarten, die eine Vielzahl von Aufnahmemodi unterstützen, darunter Dual- oder Single-Link-DVI, 3G-SDI, HD-SDI, RGB, Component YPbPr, Composite-Video und S-Video. Die Capture-Kartenreihe unterstützt mehrere Karten in einem einzigen System.

Das Vision Die Serie bietet hochleistungsfähiges DMA zum Systemspeicher oder direkt zum Grafikspeicher mit Scatter Gather und ermöglicht so schnelle Bildraten mit geringer Latenz in allen Anwendungen.

Das komplette Sortiment an Datapath Videoaufnahmekarten werden von einem generischen Windows unterstützt Vision Treiber und Befehlszeilenschnittstelle unterstützen auch DirectShow und RGBEasy SDK.

Ein einzelner Vision Das Gerät unterstützt bis zu 16 unabhängige Skalierungsfaktoren, Farbräume und Bildraten-Clients. Der Datapath Erfassungskarten verfügen über Zeitstempelunterstützung für die Erfassungssynchronisierung über Eingänge, Karten und Systeme hinweg. Dies ist für die Verwendung mit Edge-Blending, Frame-Stitching, Stereoskopie und vielen weiteren Anwendungen unter Verwendung von Gen-Locked-Quellen vorgesehen.

Hauptmerkmale der Vision Zu den Capture-Karten gehören:

  • On-Card-Prozessor zur Moduserkennung in Echtzeit – für eine problemlose Verbindung zu einer Vielzahl von Videoquellen
  • Hochwertige Skalierung für ein hervorragendes visuelles Erlebnis
  • Unterstützung für die Videoausgabeformate YUV 4:2:2, RGB5:5:5, 5:6:5, 8:8:8, wodurch Kompatibilität mit einer Vielzahl von Datenströmen gewährleistet wird
  • Geringe Eingabe-Ausgabe-Erfassungslatenz

Wir finden Sie in Halle 4 am Stand 1H53. Besuchen Sie unser Verkaufsteam!