Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Datapath Ernennung des ehemaligen Mitsubishi-Mitarbeiters Steven Simpson zum Leiter des Nahen Ostens

Steve Simpson

Datapath, weltweit führende Ingenieure für visuelle Lösungen, freuen sich, Steven Simpson mit sofortiger Wirkung als neuen Vertriebs- und Account Manager für den Nahen Osten bekannt zu geben.

Steven bringt umfangreiche Erfahrung mit Datapathist präsent im Nahen Osten und lebt und arbeitet seit über 17 Jahren in der Region. Mit erfolgreichen Stationen sowohl im Vertrieb als auch im Projektmanagement umfasst sein Lebenslauf erfolgreiche Stationen bei den Branchenriesen Crestron und in jüngerer Zeit bei Mitsubishi.

In Stevens Zuständigkeitsbereich wird er die Vereinigten Arabischen Emirate, Saudi-Arabien, Katar, Oman, Kuwait, Bahrain, Jordanien, den Libanon und Ägypten abdecken – und zwar als Manager Datapath's Schlüsselkunden in der Region und erweitert gleichzeitig seinen Kundenstamm durch neue Möglichkeiten.

DatapathDavid Griffiths, VP Global Sales von, äußerte sich erfreut darüber, Steven in das Team geholt zu haben: „Ich kenne Steve seit mehreren Jahren aus seiner Zeit bei Mitsubishi und freue mich sehr, seine umfangreichen Erfahrungen hier bei uns zu haben Datapath. Seine Kenntnisse der AV-Märkte im Nahen Osten sind unübertroffen und wir freuen uns, ihn in unserem globalen Team begrüßen zu dürfen.“

Er fügt hinzu: „Projekte im Nahen Osten erhalten weiterhin Investitionen und der Markt zeigt trotz der Herausforderungen von COVID-19 ein stetiges Wachstum. Wir sind absolut zuversichtlich, dass wir die richtige Person haben, um das zu leiten Datapath Marke in der gesamten Region.“

Steven freut sich darauf, sein Wissen einzubringen Datapath Team mit den Worten: „Datapath Ich habe in den letzten 8 Jahren eng mit Mitsubishi zusammengearbeitet und kenne sie sowohl aus Menschen- als auch aus Produktperspektive sehr gut. Während dieser Zeit war ich von der Zuverlässigkeit und Unterstützung beeindruckt Datapath Ich freue mich sehr, für ein Unternehmen zu arbeiten, das nicht nur großartige Produkte herstellt, sondern auch großen Wert auf den Kundenservice legt.“

Vertriebsleiter Andy Lee hatte aus der Ferne aufgebaut DatapathDie Präsenz von s im Nahen Osten hat sich in den letzten sechs Jahren so weit entwickelt, dass der nächste logische Schritt darin bestand, einen lokalen Vertriebsleiter an Bord zu holen. Andy wird seine Aufgaben nun auf die Kerngebiete Osteuropa, Afrika, SAARC, CAS und ANZ konzentrieren. Die jüngste Umstrukturierung sorgt dafür Datapath mit mehr Ressourcen, um seine Kunden besser zu bedienen und sich stärker auf neue Produkte zu konzentrieren, wie z Aetria und Aligo.

Steven ist unter erreichbar [email protected] €XNUMX