Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Datapath Kündigt die Datapath x4 Integriertes Video Wall Controller und Multi-Display-Adapter

x4 Wall Controller

Datapath Ltd, der in Großbritannien ansässige Spezialist für professionelle Grafik und Bildbearbeitung, hat die Verfügbarkeit seines neuen eigenständigen Videos angekündigt Wall Controller und Multi-Display-Adapter, der Datapath x4.

Das Datapath x4 akzeptiert ein Standard-Single- oder Dual-Link-DVI-Videosignal mit einer Auflösung von bis zu 4k x 4k und bietet vier Anzeigeausgänge. Jeder Ausgang kann beliebig jeden Teil des Eingabebildes anzeigen und Bildratenkonvertierung, Hochskalierung, Zuschneiden und optionale Drehung für Hochformat-Anzeigeformate anwenden.

Das Datapath x4 bietet eine flexible und kostengünstige Möglichkeit zum Aufbau von Videowänden. Der Datapath x4 ermöglicht komplexe Displaywandanordnungen für jede Mischung aus Quer- und Hochformat-Anzeigeformaten. Für größere Videowände können mehrere Einheiten miteinander kombiniert oder verwendet werden DatapathDie Image4-Grafikkarte unterstützt bis zu 160 Displays.

Für Digital Signage-Anwendungen ist die Datapath x4 ermöglicht eine einfache Installation und Einrichtung, ohne dass eine Programmierung vor Ort erforderlich ist.

Jeder der vier Ausgänge kann als DVI oder analoges RGB angesteuert werden und einen beliebigen Zuschnittbereich des ursprünglichen Eingangsbildes darstellen. Die Ausgabeauflösung und Bildrate müssen nicht mit denen der Eingabe in Zusammenhang stehen Datapath x4 skaliert und konvertiert optional die Bildraten, jede zugeschnittene Region unabhängig. Wenn jedoch die Datapath Wenn x4 erkennt, dass die Bildraten identisch sind, führt es automatisch einen Genlock durch. Darüber hinaus kann jeder Ausgang unabhängig gespiegelt oder um 90°, 180° oder 270° gedreht werden, um kreative Mischungen aus Quer- und Hochformat-Monitoren zu unterstützen. Das Gerät unterstützt außerdem Rahmenkorrektur und Überlappung für die Kantenüberblendung.

Bei hoher Auflösung können DVI-Signale aufgrund der Art der Signalverluste, die den DVI-Kabeln und -Anschlüssen innewohnen, normalerweise nicht über 5 m lange Kabelverbindungen hinaus garantiert werden. Datapath haben am Eingang des x4 aktive Entzerrungshardware hinzugefügt, die diese Verluste ausgleichen kann und Kabellängen von bis zu 20 m selbst bei vollen Dual-Link-Auflösungen (330 MHz Pixeltakt) unterstützt. Niedrigere Auflösungen ermöglichen noch längere Kabellängen.

Da sich Kabel verschiedener Hersteller außerdem hinsichtlich der Verluste stark unterscheiden können, ist die Datapath Die x4-Steuerungsanwendung ermöglicht die Konfiguration der Ausgleichspegel durch den Benutzer, um sicherzustellen, dass jede Kombination aus Eingangskabellänge und Kabeltyp für optimale Qualität angepasst werden kann.

Diese Designverbesserung ermöglicht eine flexiblere Positionierung des x4-Controllers relativ zum Quellcomputer und den Displays. Mit 5 m langen Ausgangskabeln vom x4 zu den Monitoren ist es möglich, eine Spanne von 25 m von der Quelle bis zum Display zu erreichen, ohne dass kostspielige DVI-Extender-Hardware erforderlich ist.

"Mit Datapath„ x4 Sie können Ihrer Fantasie freien Lauf lassen, um atemberaubende Displaylösungen sowohl für Videowand- als auch für Beschilderungsanwendungen zu erstellen“, sagt Steve De'Ath, Forschungsdirektor bei Datapath. „Sie können jede Kombination aus Hoch- und Querformat-Anzeigeformaten mit Überlappungs- oder Rahmenkorrektur erstellen. Der x4 ist vollständig programmierbar und absolut flexibel.“

x4-Hauptfunktionen:

  • Teilt einen einzelnen DVI-Eingang in 4 unabhängige Monitorausgänge auf
  • Akzeptiert Dual-Link-DVI-, Single-Link-DVI- oder HDMI-Eingang
  • Steuert flexibel 4 Displays, jeweils aus einem beliebigen ausgewählten Bereich des Eingabebildes
  • Unterstützt sowohl DVI- als auch analoge RGB-Ausgangsmonitore
  • Für größere Wandkonfigurationen können mehrere Einheiten verwendet werden

Das Datapath x4 verfügt außerdem über eine 3-Jahres-Garantie und effektive Kundensupportoptionen.

Willst du mehr wissen?