Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Datapath erweitert sein Videoangebot um neue Setup- und Diagnosesoftware wall controlirisch

DDCT-Tonputz

DatapathDas Angebot an preisgekrönten Videos wall controller, einschließlich seiner iolite 12i, VSNMicro 600, iolite 600 und das gesamte Portfolio an VSN-Gehäusen mit 11 und 9 Steckplätzen werden standardmäßig mit einem neu entwickelten Display Driver Configuration Tool (DCCT) und einer integrierten Diagnostic Suite angeboten.

Mit der integrierten DCCT-Software können Benutzer ganz einfach ihre eigenen Videowände konfigurieren. Ein Einrichtungsassistent ermöglicht den Benutzern den Einstieg in wenigen Minuten. Konfigurationen können dann zur späteren Verwendung gespeichert, importiert und exportiert werden. Mit Voreinstellungen für alle großen Bildschirmhersteller kann DCCT auch die beste Verkabelungspraxis zum Lastausgleich empfehlen – alles trägt dazu bei, ein System bereitzustellen, das mit optimaler Effizienz läuft.

Ben Dale, Produktmanager für Datapathbefasst, sagte: „Bereitstellung von DCCT als Standard auf unserem VSN und iolite Video wall controllers ist ein großes Plus für Anwender und Integratoren. Es bietet alle wesentlichen Tools, die für die problemlose Einrichtung und Konfiguration von Videowänden erforderlich sind, sowie Unterstützung für die einfache Konfiguration mehrerer Videowände.“

Neben Hunderten vorinstallierter Bildschirmspezifikationen können Benutzer bei Bedarf auch benutzerdefinierte Spezifikationen eingeben, sodass Videowände beliebiger Hersteller „mix-and-match“ und bei Bedarf auch mit gemischten Auflösungen kombiniert werden können.

Zusammen mit der DCCT-Software Datapath wird außerdem standardmäßig die Software „Diagnose Suite“ einbinden, mit der Benutzer den Status und die Gesundheit ihrer Geräte überwachen können Datapath Systeme sowie das Senden detaillierter System-Snapshots an Datapath Unterstützung, wo nötig.

Ben fügt hinzu: „Wir nutzen DDCT und unsere neueste Diagnostic Suite mehrere Monate lang im Rahmen unserer von der AVIXA genehmigten CTS-Schulung. Es handelt sich um ein leistungsstarkes Tool, das Benutzern bei der Behebung von Systemproblemen hilft. Wenn beispielsweise ein Problem mit der Temperatur oder ein Fehler in der Verkabelung aufgetreten wäre, hätte die Überprüfung der Protokolldateien einige Zeit in Anspruch genommen, um die Grundursache des Problems zu ermitteln. Mit der Diagnostic Suite können Benutzer jetzt auf einen Blick erkennen, wo Probleme liegen. Durch die Weitergabe von Schnappschüssen an unsere technischen Teams können wir Kunden schnell bei ihrem System unterstützen.“

DatapathDCCT und Diagnostic Suite sind jetzt standardmäßig auf allen neuen Systemen verfügbar. Gegründet Datapath Benutzer können die Software auch kostenlos auf bestehende Systeme herunterladen Datapath Website:

DCCT: https://www.datapathsoftware.co/datapath-current-downloads/video-wall-downloads-1/drivers

Diagnose-Suite: https://www.datapathsoftware.com/datapath-current-downloads/video-wall-downloads-1/utilities-7/542-diagnostic-suite-v1-5-2

Alternativ wenden Sie sich an Ihren Datapath Ansprechpartner, der Ihnen gerne weiterhilft.