Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.
Einleitung

Aetria Anwendungsfall:
Öl- und Gaskontrollraum

Betreiber in der Öl- und Gasbranche benötigen Zugang zu einer Vielzahl von Quellen und Daten. Von der Überwachung von Bohrvorgängen und Pipelinenetzen bis hin zu Verarbeitungseinheiten und Ventilen auf einem Offshore-Erdölproduktionsschiff sowie der Bewältigung aller kritischen Vorfälle, die auftreten können. Sis und Endbenutzer können nutzen Aetria, um hocheffiziente Kontrollzentren für Öl- und Gasprozesse zu entwerfen und zu betreiben.

Projektkurz

Projektkurz

Ein großer Öl- und Gasanbieter benötigt eine Modernisierung des Kontrollraums, um neue Technologien nutzen und die Produktivität seiner Betreiber steigern zu können.

Es gibt zwei Bereiche, die einer Sanierung bedürfen. Der erste ist der Hauptüberwachungsbereich mit einer 10x3-Videowand und zwei 2x2-Videowänden.

Es gibt vier Betreiber workstations. Zwei workstations verfügen über 5 HD-Bildschirme und zwei über sechs HD-Bildschirme, alle sind horizontal angeordnet. Jede workstation muss auf verschiedene im sicheren Serverraum gespeicherte Server zugreifen und diese steuern. Der zweite Bereich ist ein spezieller Krisenraum. Es verfügt über einen einzelnen 80-Zoll-Bildschirm, der von einem dedizierten Receiver-PC gesteuert wird Aetria Workstation Software.

Im gesamten Kontrollraum sollte jeder Ausgang der dedizierten Server als Quelle zur Ansicht und Steuerung verfügbar sein. Die Videoüberwachung camera Feeds werden auf ActiveSQX-Karten dekodiert und auf Ausgängen des VSN angeordnet. Diese Ausgaben werden dann von erfasst Aligo Daher ist es möglich, diese Signale über das dedizierte AV-Netzwerk an jeden Bildschirm im Raum zu übertragen.

Außerdem müssen mehrere Webseiten verfügbar sein, auf denen lokale Newsfeeds angezeigt werden, und zwei SCADA-Server müssen als Quellen verfügbar sein.

Ein neues dediziertes Netzwerk wird installiert, um Hochgeschwindigkeitsverbindungen für beide Bereiche bereitzustellen.

PlayPlay
Voraussetzungen:

Anforderungen an den Kontrollraum

Video Walls

Hauptkontrollraum
Hauptwand 10x3-48 Zoll 1080p
Infowand (x2) 2x2 – 32 Zoll 1080p

Krisenraum
80-Zoll-2160p-Bildschirm

Workstations

4 x Operator Workstations
Zwei 5x1 – 27 Zoll 1080p
Zwei 6x1 – 27 Zoll 1080p

Quellen

Sichere App-Server - Jeder workstation Ausgabe als gemeinsame Quelle bereitgestellt (jeweils 2 Ausgänge).

SCADA - Zwei SCADA-Server mit zwei Ausgängen zur Anzeige und Steuerung.

CCTV - 20 IP camera Streams in einem vorhandenen externen Netzwerk.

Web - 20 regionale Nachrichtenseiten (automatische Aktualisierung).

Netzwerk

Neues Netzwerk soll installiert werden (im Rahmen des Projektumfangs)

So funktioniert's

Wie es funktioniert

Hauptkontrollraum
1. Der Hauptraum verfügt über eine 10x3-Videowand und zwei 2x2-Videowände, die alle von einem einzigen VSN1172 betrieben werden und mit vorkonfiguriert sind Datapath's Capture- und Grafikkarten. Die Capture-Karten sind angeschlossen Aligo Empfänger, damit jede Quelle im Serverraum erfasst und angezeigt werden kann.
2. ActiveSQX-Karten werden zum Dekodieren von 20 IP verwendet camera Quellen.
3. Vier Bediener mit eigenem PC powered by Aetria Workstation Software, die die Echtzeitansicht und -steuerung jeder Quelle in einer Umgebung mit mehreren Fenstern ermöglicht.

Krisenraum
4. Ein Krisenraum verfügt über einen einzelnen 80-Zoll-4K-Bildschirm und wird von einem dedizierten PC verwaltet Aetria Workstation Software, die Zugriff auf alle verfügbaren Quellen bietet.

Serverraum
5. Die Aetria Network Manager, eine vorkonfigurierte Appliance, ist sowohl mit Unternehmensnetzwerken als auch mit dedizierten 10-Gbit-Netzwerken verbunden. Es verwaltet alle Quellen, Videos wall controller, und workstations.
6. Zur Ausführung der Steuerungssoftwareanwendungen werden vier dedizierte Server verwendet, die mit Air-Gap-Netzwerken verbunden sind. Diese werden von erfasst und ins Netzwerk übertragen Aligo

7. Auf zwei Scada-Quellen wird ebenfalls zugegriffen Aligo.

Öl- und Gasdiagramm

Der Downloads

Klicken Sie sich einfach durch um die Aetria Designer Projektdatei, in der Kontrollraumentwürfe erstellt werden können, ohne mit einem Netzwerk verbunden zu sein, wodurch es einfach ist, Entwürfe jederzeit und überall zu erstellen, zu überprüfen und zu genehmigen. Laden Sie ein Konnektivitätsdiagramm herunter, das die Komponenten dieser Kontrollraumlösung zeigt (PDF oder Visio).

Kit-Liste

Die Liste der Datapath und für das Projekt benötigte Produkte von Drittanbietern.
(Klicken Sie auf das Element für weitere Details).

Beschreibung ANZAHL

Aetria WallControl läuft auf Datapath VSN-Video wall controller und ermöglicht die nahtlose Integration von Videowänden in Aetria. VSN-Systeme sind für geschäftskritische Anwendungen und Krisenraumanwendungen konzipiert.

Die richtigen DatapathMit der neuesten Generation von Videoaufnahme- und Grafikkarten erfassen sie viele Arten von Video- und Datenquellen zur Anzeige auf jeder Displaykonfiguration. Sie ermöglichen die Erfassung, Verarbeitung und Anzeige Hunderter Quellen auf großen Videowänden mit bis zu 96 Bildschirmen.

Entwickelt für professionelle Installationen mit mehreren Bildschirmen und Videowänden Image4K ist eine sehr leistungsstarke Grafikkarte, die skalierbare Lösungen ermöglicht und vollständige 4K60 4:4:4-Inhalte über vier HDMI 2.0-Ausgänge liefert.

Das VisionSC-HD4+ ist eine 4-Kanal-Capture-Karte mit HDMI-Adaptern.

Die Audio-Video-Capture-Karte bietet eine herausragende leistungsstarke Lösung für mehrere HDMI- oder DVI-Videoaufnahmen mit Unterstützung für HDCP.

Der ActiveSQX verfügt über einen dedizierten Prozessor, der mehrere IP-Streams gleichzeitig über die integrierten Ethernet-Ports dekodieren kann. Vollständig PCIe-kompatibel können mehrere ActiveSQX-Karten in einem einzigen System verwendet werden, um Projektskalierbarkeit zu bieten und Benutzern mehr Verarbeitung und mehr gleichzeitige Dekodierungen zu ermöglichen

Das Aetria WallControl Die Lizenz verbindet VSN-betriebene Videowände mit dem Aetria System und ermöglicht eine vollständige nahtlose Steuerung. Die Platzierung und Organisation von Inhalten auf verbundenen Videowänden ist dank der Unterstützung von Layouts, Vorlagen, On-Screen-Display (OSD) und Karussells einfach. Eine Standardlizenz ermöglicht bis zu 8 SQX-IP-Dekodierungen und eine professionelle Lizenz ermöglicht unbegrenzte SQX-IP-Dekodierungen. Die Professional-Lizenz ermöglicht außerdem die Erstellung und Steuerung mehrerer logischer Wände.

Das Aetria Network Manager vereinfacht die Einrichtung und Verwaltung von Aetria Lösungen. Es handelt sich um ein Gerät, das vorkonfiguriert geliefert wird Aetria Command Center Software, die zum Starten lediglich Strom und eine Verbindung zum Netzwerk benötigt.

An Aetria Die Netzwerklizenz wird innerhalb der installiert Aetria Netzwerkgerät. Sowohl die Appliance als auch die Lizenz müssen erworben werden.

Aetria Workstation gibt Kontrollraumbetreibern die Flexibilität, mehrere Quellen lokal anzuzeigen workstation Bildschirme. Mit einem oder mehreren Monitoren können Bediener ihren Desktop in dedizierte Zonen segmentieren, um jede beliebige Kombination der verfügbaren Quellen anzuzeigen Aetria neben ihren wichtigsten Desktop- und lokalen Anwendungen.

Das Aligo QTX100 ist ein Quad-AVoIP-Sender mit vier HDMI-Eingängen.

Das Gerät verbindet bis zu vier HDMI 2.0-Eingänge (4K60) mit Ihrem 10G AV-Netzwerk. In Verbindung mit einem VSN-Controller können bis zu 16 unabhängige HD-Ausgänge pro Einheit verteilt werden.

Das Aligo RX100 ist ein einzelner AVoIP-Receiver mit vier HDMI-Ausgängen. Empfangen Sie entweder einen einzelnen 4K- oder vier unabhängige HD-Feeds.

Das Gerät steuert ein natives 4K- oder vier HD-Displays von jeder Einheit. In Kombination mit Aetria WallControl, es kann jeden liefern Aligo Quelle auf der Videowand. Benutze es mit Aetria Workstation für die KVM-Steuerung der entfernten Quellen. 

Für eine Reihe von Modellen sind Rackmontage-Kits erhältlich Datapath Produkte, einschließlich AligoEntwickelt, um die einfache Installation mehrerer Produkte in standardmäßigen 19-Zoll-Racks zu ermöglichen. Der 6U RMK bietet Platz für bis zu 10 Aligo Empfänger (RX100).

DatapathDas Premium-Servicepaket von ist für alle verfügbar Aetria Projekte und umfasst 24-Stunden-Support (Mo-Fr), 5 Jahre Herstellergarantie auf Hardware und erweiterten Austauschservice.

DatapathDer Inbetriebnahmeservice von 's unterstützt Integratoren und Lieferanten bei der Installation und Konfiguration aller Aetria Projektkomponenten.

Während der Inbetriebnahmezeit wird unser erfahrenes Team mit Ihnen zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass wir Ihr neues Gerät betriebsbereit machen Aetria schnellstmöglich in den Kontrollraum.

Netzwerk-Switch eines Drittanbieters.

Quelle: Quelle Dritter, nicht bereitgestellt von Datapath.

PC eines Drittanbieters zum Ausführen Aetria Workstation.

Quelle: Quelle Dritter, nicht bereitgestellt von Datapath.

Kontakt - Integrator

Haben Sie ein Kontrollraumprojekt?
Kontaktieren Sie uns, um mit einem Mitglied unseres Teams zu sprechen.